Blockchain Glossar: Die wichtigsten Krypto Begriffe & Abkürzungen

Gratis Beratung buchen
bgi

01 Information

Viele Leute verwenden Wörter aus dem Blockchain-Glossar, um unterschiedliche Dinge zu benennen. Tatsächlich verwenden Anfänger aber auch Fortgeschrittene diese Begriffe oft falsch. Unser Glossar mit Blockchain und Krypto Begriffen kann helfen herauszufinden, ob Sie ein Anfänger sind oder wirklich verstehen worum es geht. Dieses Blockchain-Vokabular hilft Ihnen, Blockchain zu lernen. Wenn Sie eine DLT-Anwendung implementieren möchten, sollten Sie auch über die Kombination von Blockchain und Machine Learning lesen. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie unten ein umfassendes Glossar mit den wichtigsten Blockchain und Krypto Begriffen. Vor allem, wenn Sie versuchen, die Kryptoökonomie oder bestimmte technische Elemente zu verstehen, können Sie Blockchain als komplex betrachten. Hier ist unsere umfassende Liste mit häufig verwendetem Begriffen und Abkürzungen zu Blockchain & Kryptowährungen, damit auch Sie verstehen, wie diese Technologie wirklich funktioniert.

Wichtige Begriffe & Abkürzungen zur Blockchain Terminologie

A – BCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

A

51% Attacke

Eine 51% Attacke ist ein potenzieller Hacker-Angriff auf ein Blockchain-Netzwerk, bei dem eine einzelne Einheit oder Organisation den Grossteil der Mining-Hash-Rate oder der Computerleistung kontrollieren kann.

Address

Address (Adresse) bezieht sich auf eine Wallet-Adresse und wird benötigt, um Transaktionen in einem Blockchain-Netzwerk zu senden und zu empfangen. Es ist eine alphanumerische Zeichenfolge. Sie kann auch als scanbarer QR-Code dargestellt werden.

Airdrop

Airdrop ist eine verteilte Methode, um Token oder Kryptowährungen an eine Wallet-Adresse zu senden. Airdrops werden auch zu Marketingzwecken verwendet. Für eine einfache Aufgabe wie das Teilen, Weiterleiten oder App-Downloads zahlen Werbetreibende Affiliates mit Airdrops.

Air-gapping

Air-gapping ist eine Methode zur Sicherung von Computern. Es ist ein getrenntes Netzwerk und eine Sicherheitsmassnahme. Das Gerät verbindet sich weder mit dem Internet noch mit einem anderen offenen Netzwerk.

Altcoin

Altcoin (oder alternativer Coin) bezieht sich auf jede alternative Kryptowährung zu Bitcoin. Während Bitcoin die allererste Kryptowährung war, folgten Tausende von Altcoins. Viele dieser Altcoins sind Forks von Bitcoin mit geringfügigen Änderungen. Die beliebtesten Altcoins sind Ethereum, Binance Coin, Cardano, Dogecoin oder Litecoin, um nur einige zu nennen.

Anti-Money Laundering (AML)

AML bezieht sich auf die Gesetze, Vorschriften und Verfahren, die verhindern sollen, dass Kriminelle Geld durch Kryptowährungen waschen.

Application Binary Interface (ABI)

In einer Computersoftware ist ein Application Binary Interface, eine binäre Anwendungsschnittstelle, eine Schnittstelle zwischen zwei binären Programmmodulen. Oft ist eines dieser Module ein Betriebssystem oder eine Bibliothek und das andere ein Programm, welches von einem Benutzer ausgeführt wird.

Application Programming Interface (API)

In der Datenverarbeitung definiert eine API, eine Anwendungs-Programmier-Schnittstelle, Interaktionen zwischen mehreren Softwareanwendungen. Dieses Konzept gilt überall von Befehlszeilen bis hin zu Blockchain-Anwendungen für Unternehmen.

Application Specific Integrated Circuit (ASIC)

Eine Application-Specific Integrated Circuit ist eine anwendungsspezifische integrierte Schaltung respektive ein IC-Chip, welcher für eine bestimmte Verwendung angepasst wurde. ASICs sind normalerweise Silikonchips. Beim Kryptowährungs-Mining wird ein ASIC verwendet, um eine Berechnung durchzuführen, welche Werte findet, die die gewünschte Lösung liefern den Hash-Algorithmus zu lösen und zu bestätigen.

Attestation Ledger

Ein Attestation Ledger ist ein Attestierungsbuch. Ein Register oder Kontobuch, welches zum Zwecke der Unterstützung oder des Nachweises einzelner Transaktionen erstellt wurde. In der Distributed-Ledger-Technologie wird AL für vertrauenswürdige Geräteebenen verwendet, auf denen Attestierungen Nodes (Knoten) im Netzwerk zulassen.

B

Bitcoin (BTC)

Bitcoin war die allererste Kryptowährung auf dem Markt. Dessen Netzwerk basiert auf der Proof-of-Work-Blockchain. BTC wurde 2009 von einer Gruppe oder Einzelperson namens Satoshi Nakamoto ins Leben gerufen, ein Pseudonym, da die wahre Identität unbekannt ist. Das Konzept dieser Kryptowährung wurde in diesem White Paper skizziert.

Bitcoin ATM

Ein Bitcoin ATM, zu Deutsch Bitcoin-Geldautomat, ist eine Art Kiosk, der es einer Person ermöglicht, Bitcoin zu kaufen. Einige Geldautomaten bieten auch andere Kryptowährungen an. Mit Bargeld, Debit- oder Kreditkarte können Sie Bitcoins kaufen. Um einen Bitcoin-Geldautomaten in Ihrer Nähe zu finden, verwenden Sie einfach den Service von Coin ATM Radar.

Block

Ein Block in der Blockchain-Terminologie zeichnet einige oder alle Transaktionsdaten auf, die noch nicht in vorherigen Blöcken eingegeben wurden. Ein Block ist wie ein Stück eines Ledgers. Jedes Mal, wenn ein Block abgeschlossen ist, weicht er dem nächsten Block. Mehrere miteinander verkettete Blöcke ergeben eine Blockchain.

Blockchain

Blockchain ist ein System zur Aufzeichnung von Daten oder Informationen in einem Distributed Ledger, einem verteilten Hauptbuch. Das Verteilen von Daten in einer Blockchain macht es schwierig, diese zu ändern oder zu manipulieren. Blockchain ist also ein System zum Speichern sensibler Daten in Abschnitten, die als Blöcke bezeichnet werden. Jeder Block hat seine eigene Kapazität. Alle Teilnehmer eines Blockchain-Netzwerks sind über ein miteinander verbundenes Netzwerk verbunden. Die Technologie verwendet dezentralen Konsens, um das Netzwerk zu warten und sicher zu halten.

Block Explorer

Der Block Explorer ist in einfachen Worten eine Blockchain-Suchmaschine. Es ermöglicht uns, nach einer bestimmten Information in der Blockchain zu suchen. Jede Transaktion auf einer Blockchain ist nachvollziehbar. Einer der am häufigsten verwendeten Blockchain-Explorer ist der Bitcoin Explorer. Sie finden Informationen über BTC, einschliesslich historischer Preise, kürzlich abgebauter Blöcke, der Mempool-Grösse unbestätigter Transaktionen und Daten für jede einzelne Transaktion.

Block Height

Die Block Height, die Blockhöhe eines bestimmten Blocks, ist definiert als die Anzahl der Blöcke, die ihm in der Blockchain vorangehen. Da eine Blockchain eine verschlüsselte Datenbank ist, die Transaktionen in einem Ledger aufzeichnet, wird die Datenstruktur auch als Blocks bezeichnet.

Block Reward

Ein Block Reward (Block-Belohnung) bezieht sich auf die Anzahl der Kryptowährungen, welche Sie erhalten, wenn Sie einen Block im Netzwerk erfolgreich minen. Das Mining von Kryptowährungen ist Teil jeder Proof-of-Work (PoW) Blockchain. Miner (Bergleute) erhalten einen Preis für das Lösen der Mathematik. Der erste Miner, der die Transaktion bestätigen kann, wird automatisch über diese Block-Prämie bezahlt.

Bounty Program oder Bug Bounty

Ein Bounty Programm oder ein Bug Bounty ist ein Angebot von Webseitenbesitzern, Organisationen oder Softwareentwicklern, bei dem Einzelpersonen aufgefordert werden, Schwachstellen zu identifizieren und einen Bericht darüber einreichen. Dafür werden sie belohnt. Sicherheitsforscher und Hacker bewerben sich für die Teilnahme und werden bezahlt, wenn sie einen Fehler finden.

Business Logic Layer (BLL)

Ein Business Logic Layer verarbeitet normalerweise Dinge, die Teil der Geschäftsdomäne und nicht Teil der Datenbank oder der Benutzeroberfläche sind. Dabei verarbeitet man alles, was mit Ihrer Geschäftslogik zu tun hat.

Business Network Card (BNC)

Eine Business Network Card (Geschäfts Netzwerkkarte) bietet alle Informationen, um sich mit einem Business-Blockchain-Netzwerk zu verbinden. Im Hyperledger-Netzwerk erstellen Benutzer eine Geschäftsidentität, indem sie eine Geschäftsnetzwerkkarte verwenden und diese ihrem Wallet hinzufügen. Ein BNC wird nicht von Ihrem Arbeitgeber ausgestellt. Stattdessen erstellen Sie Ihre eigene Identität in einem Blockchain-Netzwerk.

Byzantine Fault Tolerance (BFT)

Die Byzantine Fault Tolerance, zu Deutsch byzantinische Fehlertoleranz, ist die Zuverlässigkeit eines fehlertoleranten Computersystems gegenüber dessen Bedingungen. Der Begriff wurde 1982 als logisches Dilemma konzipiert, welches veranschaulicht, wie eine Gruppe byzantinischer Generäle Probleme kommuniziert haben, als sie versuchten, sich auf ihren nächsten Schritt zu einigen. Das Dilemma geht davon aus, dass jeder General seine eigene Armee hat. Jede Gruppe befindet sich an einem anderen Orten. Die byzantinischen Generäle mussten sich entweder auf Angriff oder Rückzug einigen. Wichtig war nur, einen Konsens zu erzielen und sich auf eine gemeinsame Entscheidung zu einigen. Dies bedeutet übersetzt für unsere Blockchain-Glossar: Der einzige Weg, einen Konsens über eine Blockchain zu erreichen, besteht darin, mindestens 2/3 oder mehr an zuverlässigen Knoten im Netzwerk zu haben.

C

Casper

Casper ist ein Konsensalgorithmus, welcher Proof-of-Work (PoW) und Proof-of-Stake (PoS) kombiniert. Ethereum wird Casper als Übergang für ETH 2.0 verwenden, um PoS anstelle von PoW zu verwenden.

Centralized

Centralized, zu Deutsch zentralisiert, bedeutet im Blockchain-Glossar, dass ein Netzwerk, eine Blockchain oder ein Ledger nicht von einer einzigen Autorität kontrolliert und nicht an einem Ort verwaltet wird. Distributed Ledgers sind dezentralisiert, um die Sicherheit zu erhöhen (Prinzip der 51 % Attacke), die Geschwindigkeit zu erhöhen und die Transparenz zu gewährleisten.

Chain of Custody

Chain of Custody ist ein juristischer Begriff, der sich auf die Reihenfolge und die Art und Weise bezieht, in der physische oder elektronische Beweismittel behandelt werden. Eine Blockchain-basierte Chain of Custody führt zu einem manipulationssicheren Beweismittelmanagement in Echtzeit. Es ist zwingend erforderlich, Beweise zu erbringen, damit die Untersuchung von Fehlverhalten bei Korruption, Betrug oder anderen Verstössen dokumentiert ist.

Chaincode

Chaincode ist ein Blockchain-Begriff für Programme, welche auf einem Blockchain-Netzwerk laufen. Diese verwendet man, um die Geschäftslogik zu implementieren und definiert, wie Anwendungen mit dem Ledger interagieren. Wenn eine Transaktion vorgeschlagen wird, löst sie einen Kette von Code aus. Diese entscheidet, welche Statusänderung auf das Ledger angewendet werden soll. Darüber hinaus wird ein Chaincode auch von Administratoren verwendet, um verwandte Smart Contracts für die Bereitstellung auf Hyperledger-Fabric zu gruppieren.

Chainlink

Chainlink ist ein dezentrales Oracle-Netzwerk, welches Smart Contracts auf einer Blockchain mit realen Daten versorgt. Diese Technologie kann eine der grössten Herausforderungen für die praktische Umsetzung von Smart Contracts lösen – die Verbindung mehrerer Blockchains. LINK ist der Token, welcher sich auf das Chainlink-Netzwerk bezieht.

Client

Ein Client (Klient) ist ein Teilnehmer oder Computer in einem Netzwerk. In Bezug auf Blockchain-Technologien haben wir vier grundlegende Client-Typen: 1. Full Node; 2. Archival Node (Archivierungsknoten); 3. Light-Client; 4. Stateless Client.

Cloud Mining

Cloud-Mining ist ein Mechanismus, um eine Kryptowährung wie Bitcoin zu minen. Damit kann jeder Cloud-Rechenleistung mieten und nutzen, ohne selbst etwas installieren zu müssen. Durch die Nutzung eines Remote-Rechenzentrums mit gemeinsamer Rechenleistung können Miner Hashing-Instanzen verkaufen, kaufen oder leasen.

Coin

Eine Coin (Münze) ist normalerweise ein kleines Stück Metall, das als Geld verwendet wird. Die Krypto-Community verwendet den gleichen Begriff für ihre Token, wie beispielsweise den Bitcoin (Bit-Coin). Im Krypto-Glossar ist ein Coin eine digitale oder virtuelle Währung – eine Kryptowährung – die durch Kryptographie gesichert ist, was es fast unmöglich macht, zu fälschen und doppelt auszugeben.

Coin Exchange

Der Begriff Coin Exchange wird für den Austausch von Kryptowährungen verwendet. Es ist ein Geschäft, welches es Kunden ermöglicht, Kryptowährungen zu kaufen, zu verkaufen oder zu handeln. Auf Coin-Exchange-Plattformen wie Binance, Coinbase, Robinhood und anderen können Sie Vermögenswerte, zum Beispiel Fiat-Geld in Bitcoin oder umgekehrt, umtauschen.

Cold Wallet oder Cold Storage

Eine Hardware-Wallet welche vom Internet getrennt ist. Eine Cold Wallet ist der sicherste Weg, um Ihre digitalen Assets zu speichern.

Composer Rest Server

Für Hyperledger wird ein Composer Rest Server verwendet. Es handelt sich um eine einfache Anwendung, welche den Benutzer zur Eingabe von Verbindungsprofil, BNI, Teilnehmer-ID und Teilnehmerpasswort auffordert. Der Hperledger Composer bietet viele Vorteile, darunter die schnellere Erstellung von Blockchain-Anwendungen, eine reibungslose und kostengünstige Modellierung sowie mehrere Testoptionen.

Confirmation oder Block Confirmation

Eine Block Confirmation oder Blockbestätigung, ist einfach gesagt der Vorgang, bei dem Ihre Transaktion in einen Block auf der Blockchain aufgenommen wird. Das Netzwerk hat die Sperre verifiziert. Dies geschieht durch den Mining-Prozess in Proof-of-Work (PoW)-Netzwerken. Sobald eine Transaktion erfolgreich bestätigt wurde, kann sie weder geändert noch doppelt ausgegeben werden.

Consensus oder Consensus Mechanism

Ein Consensus, zu Deutsch Konsens, ist ein fehlertoleranter Mechanismus, welcher in Blockchain-Systemen verwendet wird. Hiermit erreichen wir die notwendige Übereinstimmung über einen einzelnen Datenwert oder einen einzelnen Zustand des Netzwerks zwischen verteilten Ledgern oder Multi-Agenten-Systemen, wie beispielsweise einer Kryptowährung.

Consortium Blockchain

Eine Consortium Blockchain (Konsortium-Blockchain) ist halbprivat. Sie verwendet kontrollierte Benutzergruppen und funktioniert organisationsübergreifend. Im Blockchain-Glossar verwenden wir dafür auch den Begriff „Federated Blockchain“.

Content Delivery Network (CDN)

in Content Delivery Network oder Content Distribution Netzwerk ist ein geografisch verteiltes Netz. Es werden Proxy-Server und mehrere Rechenzentren verwendet. Ziel ist es, Endbenutzern auf der ganzen Welt eine hohe Verfügbarkeit und Leistung (wie Geschwindigkeit) so nahe wie möglich zu bieten.

CRUD

In der Computer-Programmierung steht CRUD für Create, Read, Update und Delete. Dies sind die vier grundlegenden Operationen des persistenten Speichers. Im Blockchain-Glossar können Sie weiterhin CRUD-Operationen ausführen. Doch eine Blockchain ist als reine Hinzufügen-Struktur konzipiert. Ein Benutzer kann nur weitere Daten in Form von zusätzlichen Blöcken hinzufügen.

Kryptowährung

Eine Kryptowährung (Englisch Cryptocurrency) ist eine digitale oder virtuelle Währung. Transaktionen werden in einem dezentralen System namens Blockchain verwaltet, verifiziert und aufgezeichnet. Es wird keine zentrale Autorität benötigt, während Kryptographie verwendet wird, um das Problem des doppelten Ausgebens beseitigt wird. Bitcoin ist eine von vielen Kryptowährung.

Kryptowährung Handelsplattform

Eine Kryptowährung Handelsplattform (Englisch Cryptocurrency Exchange oder auch Kryptowährungsbörse) ist ein Dienst, der den Handel mit Kryptowährungen erleichtert. Der Tausch kann über Fiat-Geld oder andere Kryptowährungen erfolgen. Eine Tauschplattform fungiert als Vermittler zwischen einem Käufer und einem Verkäufer oder einem Netzwerk und verdient Geld durch Provisionen und Transaktionsgebühren.

Kryptographie

Kryptographie ist eine Methode zum Schutz von Informationen und Kommunikation durch die Verwendung von Computercodes. Eine Blockchain verwendet zwei verschiedene Arten von kryptografischen Algorithmen, die asymmetrischen Schlüsselalgorithmen und Hash-Funktionen.

Kryptografische Hash-Funktionen

Kryptografische Hash-Funktionen werden verwendet, um jedem Teilnehmer (Knoten oder Node im englischen) die Funktionalität einer einzigen Ansicht der Blockchain bereitzustellen. Blockchains verwenden den SHA-256-Hashing-Algorithmus. Zusammen mit den Encryption-Keys nutzt die kryptografische Hash-Funktion Blockchain-Anwendungen für digitale Signaturen.

Cryptojacking

Cryptojacking ist eine Art von Cyberkriminalität, bei der die Geräte von Personen unbefugt verwendet werden. Cyberkriminelle können ungeschützte Computer, Smartphones, Tablets oder sogar Server übernehmen, um Kryptowährungen zu minen. Hacker tun dies, indem sie entweder das Opfer dazu bringen, auf einen schädlichen Link in einer E-Mail zu klicken, oder indem sie eine Website mit JavaScript-Code infizieren, der automatisch im Browser des Opfers ausgeführt wird.

D

Dezentralisierung

Dezentralisierung bedeutet die Übertragung der Kontrolle über eine Aktivität oder Organisation auf mehrere Standorte oder Autoritäten und nicht auf eine einzelne. Im Blockchain-Glossar bezieht sich Dezentralisierung auf die Übertragung von Kontrolle und Entscheidungsfindung von einer Entität auf ein verteiltes Netzwerk. Dezentrale Blockchains sind unveränderlich und eliminieren eine Reihe von Risiken.

Dezentrale Anwendungen (dApp)

Dezentrale Anwendungen (dApps) sind digitale Programme oder Anwendungen, die in einem Blockchain-Netzwerk existieren und laufen. Distributed Computing ist ein anderer Begriff, der dafür verwendet wird. Im Vergleich zur Ausführung einer Anwendung auf einem einzelnen Computer oder Server liegt das P2P-Netzwerk ausserhalb des Zuständigkeitsbereichs und der Kontrolle einer einzelnen Autorität. Eine dApp kann ein Frontend und Schnittstellen haben, die in einer beliebigen Programmiersprache geschrieben ist und kann Aufrufe an ihr Backend senden. Das Frontend kann auch auf einer dezentralen Blockchain oder einem dezentralen Speicher wie Swarm oder IPFS gehostet werden.

Dezentrale Finanzen (DeFi)

Decentralized Finance (Abkürzung DeFi und zu Deutsch dezentrale Finanzen) ist ein Blockchain-basiertes Finanzsystem. Dieses ist nicht auf einen zentralen Finanzintermediär angewiesen. Es gibt keine Broker, keine Börsen, keine Banken. Traditionelle Finanzinstrumente werden durch Smart Contracts ersetzt. Das heute am häufigsten verwendete Blockchain-Netzwerk ist Ethereum. DeFi revolutioniert den Finanzsektor, indem alle Arten von Finanztransaktionen, wie P2P-Kredite von der Kreditaufnahme bis zur Kreditvergabe, aber auch Vermögensverwaltung, Versicherungen und Prognosedaten ohne Dienstleister angeboten werden.

Deposit

Deposit ist der Begriff für eine Einlage. In der Regel ein Geldbetrag, der auf ein Bank- oder Bausparkonto eingezahlt wird. Es kann sich auch auf einen Kauf von etwas beziehen, der später fällig wird. Als Krypto-Begriff hat ein Deposit in Kryptowährung jedoch nichts mit Geldüberweisung zu tun. Wenn Benutzer Coins in eine Krypto-Handelsplattform einzahlen, übertragen sie das Eigentum und den Zugriff der Kryptowährung auf die Plattform.

Difficulty

Difficulty (zu Deutsch Schwierigkeit) ist ein Begriff, der auf dem Krypto-Markt verwendet wird. Es ist ein Masseinheit dafür, wie schwierig es ist, einen Block auf einer Blockchain zu minen. Eine hohe Krypto-Difficulty bedeutet, dass sehr hohe oder zusätzliche Rechenleistung benötigt wird, um Transaktionen auf einer Blockchain zu verifizieren. Besonders im Bitcoin-Netzwerk wird es immer schwieriger, einen Hash unter einem vorgegebenen Ziel zu finden.

Digital Asset

Ein Digital Asset, zu Deutsch digitaler Vermögenswert, kann alles sein, was in einem digitalen Format vorliegt und mit dem Recht zur Verwendung desselben verbunden ist. Daten allein können nicht als Vermögenswert betrachtet werden, es sei denn, sie enthalten einen Wert aus Fotos, Videos oder in Form einer Kryptowährung.

Digitale Autonome Organisation (DAO)

Eine digitale autonome Organisation (DAO), im Englischen digital autonomous organization genannt, wird manchmal auch als DAC oder dezentrale autonome Community bezeichnet. Es ist eine Organisationsform, deren Regeln als Computercode programmiert sind, welche transparent von allen Mitgliedern kontrolliert und nicht von einer zentralen Autorität oder Regierung beeinflusst wird.

Digitale Identität

Eine digitale Identität (Englisch digital identity) ist die Zusammenstellung von Informationen über Sie als Person oder einer in digitaler Form vorliegenden zivilrechtlichen Identität. Eigentlich kann dies fast alles umfassen, von Ihrem Namen, Geburtsdatum bis hin zu etwas, das Ihnen in den sozialen Medien gefallen hat. In der Blockchain-Glossar ist eine digitale Identität eine Online-Identität, die von einer Person, Organisation oder einem elektronischen Gerät beansprucht wird und Merkmale aufweist, die mit einer einzigartigen und identifizierbaren Person verbunden sind.

Digitale Signatur

Eine digitale Signatur ist ein mathematisches Schema zur Überprüfung der Authentizität von digitalen Dokumenten oder Nachrichten. Manchmal wird auch der Begriff elektronische Signatur verwendet, aber nicht alle elektronischen Signaturen verwenden digitale Signaturen, da die Authentizität und Integrität dafür validiert sein muss.

Distributed Denial of Service Attacke (DDoS)

Eine Distributed Denial of Service Attacke (DDoS) wird von Hackern verwendet. Mehrere Systeme überfluten die Bandbreite oder Ressourcen eines Zielsystems. Es handelt sich um einen böswilligen Versuch, den normalen Datenverkehr zu einer Web-Dienst zu unterbrechen.

Distributed Ledger Technologie (DLT)

Distributed Ledger Technologie (Abkürzung: DLT) bezieht sich auf die Netzwerkinfrastruktur, die gleichzeitigen Zugriff, Validierung und Aufzeichnungen ermöglicht. Ein Ledger (zu Deutsch Hauptbuch) ist auf mehrere Nodes (Computerknoten), Entitäten oder Standorte verteilt und bleibt unveränderlich. Ein verteilter Ledger wird auch als Shared Ledger bezeichnet und für den Datenaustausch sowie für Transaktionen von Vermögenswerten verwendet. Blockchain hingegen ist nur eine Art von DLT.

Double Spending

Double spending, zu Deutsch Doppelausgaben, sind ein Problem oder besser gesagt ein Risiko, dass eine digitale Währung doppelt ausgegeben werden könnte. Dieses potenzielle Problem tritt nur bei digitalen Währungen auf. Während eine Fiat-Münze nur einmal übergeben werden kann, besteht die Gefahr, dass ein digitaler Vermögenswert kopiert wird. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, diese Möglichkeit technologisch zu eliminieren. Bitcoin zum Beispiel bewältigt das Problem der doppelten Ausgabe, indem es einen Bestätigungsmechanismus namens Mining implementiert und ein universelles Ledger in der Blockchain verwaltet.

E

Encryption

Encryption ist der englische Begriff Verschlüsselung. Dies ist der Prozess zur Umwandlung von Informationen oder Daten in einen Code, insbesondere um unbefugten Zugriff zu verhindern. Klartext wird mittels Kryptographie verschlüsselt. Nur autorisierte Personen können einen verschlüsselten Geheimtext wieder in Klartext entschlüsseln.

Enterprise Ethereum Alliance (EEA)

Die Enterprise Ethereum Alliance ist das grösste Blockchain-Ökosystem. Die EEA ermöglicht es Organisationen und Einzelpersonen, Ethereum in ihrem täglichen Geschäftsbetrieb einzuführen und zu verwenden. Diese von Mitgliedern geführte Branchenorganisation wird von der grössten Gruppe von Blockchain-Entwicklern unterstützt.

Enum

Enum ist die Kurzform von enumerated (zu Deutsch aufgezählt). Es ist ein Datentyp, der aus vordefinierten Werten besteht. Solche Aufzählungen werden in Programmiersprachen wie C, C++, C# und Java verwendet.

ERC

ERC ist die Abkürzung für „Ethereum Request for Comment“. Es ist eine Weiterentwicklung des RFC “Request for Comment”, veröffentlicht von der Internet Society (ISOC). Dies ist das wichtigste Gremium im Internet für technische Entwicklung und Standardisierung im WWW.

ERC-20 Token

ERC-20 ist das am häufigsten verwendete Blockchain-Protokoll zum Erstellen von Token (Kryptowährungen). Tausende von Token verwenden ERC-20 im Ethereum-Netzwerk. Es ist ein Standard und wird auch zum Erstellen und Ausstellen von Smart Contracts auf Ethereum verwendet. ERC-20 ähnelt in mancher Hinsicht Bitcoin, Litecoin und vielen anderen Altcoins.

ERC-721 Token

Der ERC-721 Token ist ein Standardprotokoll für Non-Fungible Tokens (NFTs). ERC-721 Token sind ein Subnetz von Ethereum-Token. ERC-721 oder “Ethereum Request for Comments 721” wurde erstmals im Januar 2018 von William Entriken, Dieter Shirley, Jacob Evans und Nastassia Sachs vorgeschlagen.

Ether (ETH)

Ether (Abkürzung: ETH) ist die native Kryptowährung, welche im Ethereum-Netzwerk verwendet wird. Ether wird verwendet, um Transaktionsgebühren und Rechendienste zu bezahlen. Benutzer können auch Ether senden und empfangen. Entwickler können Smart Contracts schreiben und damit Ether empfangen, halten und senden. Das Ethereum-Netzwerk basiert ebenfalls auf dem Proof-of-Work (PoW) Protokoll. Daher entsteht Ether durch die Validierung von Transaktionen durch den Prozess namens Kryptowährungs-Mining.

Ethereum

Ethereum ist ein dezentrales open-source Blockchain-Netzwerk. Es wurde von Vitalik Buterin erstellt. 2013 erstmals präsentiert und ging am 30. Juli 2015 live. Die Plattform ermöglicht es Entwicklern, dezentrale Anwendungen zu erstellen und zu betreiben. Ethereum ist die Nr. 1 für Anwendungen im Zusammenhang mit dezentralen Finanzen (DeFi), intelligenter Verträge und NFTs (nicht fungiblen Token).

Ethereum Improvement Proposals (EIPs)

Ethereum Improvement Proposals (Abkürzung: EIPs) beschreiben Standards für die Ethereum-Plattform. Darüber hinaus bietet es einen Überblick über potenzielle neue Funktionen, Prozesse, Kernprotokollspezifikationen, Client-APIs und Anwendungsfälle für Smart Contracts. Jeder innerhalb der Community hat die Möglichkeit, eine solche EIP zu erstellen.

Ethereum Virtual Machine (EVM)

Die Ethereum Virtual Machine (EVM) ist eine Softwareplattform, die es Entwicklern ermöglicht, dezentrale Anwendungen (dApps) auf der Ethereum-Blockchain zu erstellen. Programmierer nutzen EVM gerne, weil es keine Ausfallzeiten gibt und erstellte Objekte immer vor Änderungen geschützt sind.

Exchange

Exchange oder besser gesagt Crypto Exchange (auch bekannt als Tauschplattform für digitale Währungen) ist ein Geschäft, das es Kunden ermöglicht, Fiat-Währung in Kryptowährung oder umgekehrt umzutauschen. Die wichtigsten Börsenplattformen zur Zeit sind Binance, Huobi Global, Coinbase oder Kraken, um nur wenige zu nennen. Auf einer Kryptowährungsbörse erhält ein registrierter Benutzer sein eigenes Software-Wallet. Darüber hinaus bieten die meisten Handelsplattformen auch Tools für kryptobasierten Handel und Transaktionen an.

Externally Owned Account (EAO)

Ein “Externally Owned Account” (EAO) ist ein Konto, das von einem privaten Schlüssel kontrolliert wird. Wenn Sie den privaten Schlüssel besitzen, der mit der EAO verknüpft ist, haben Sie die Möglichkeit, Ether zu senden. Jeder Vertrag hat seinen eigenen Code und wird auch durch Code gesteuert.

F

Federated Blockchain

Eine federated Blockchain oder föderierte Blockchain ist halbprivat. Es verwendet kontrollierte Benutzergruppen und funktioniert organisationsübergreifend. Im Blockchain-Glossar verwenden wir dafür auch den Begriff „Konsortium Blockchain“.

Fiat Währung

Der Begriff Fiat leitet sich vom lateinischen Wort “es entstehe” ab und Fiat-Währungen (oder Fiatgeld) sind traditionelle Währungen wie der US-Dollar, der Euro oder der Schweizer Franken. Banknoten und Münzen werden von Regierungen gedruckt. Ihre Werte hängen von der Wirtschaftspolitik sowie der Stärke der Wirtschaft jedes Landes ab.

Fork

In der Blockchain-Glossar kann ein Fork verschiedene Definitionen haben. Im Wesentlichen sind Forks ein Split im Blockchain-Netzwerk. Dies kann eine Protokolländerung sein oder eine Situation, die auftritt, wenn zwei oder mehr Blöcke die gleiche Blockhöhe haben. Auf die gleiche Weise passiert ein Fork, wenn eine Blockchain in zwei potenzielle Pfade nach vorne divergieren.

Fungibel

Fungibel im Krypto-Glossar ist ein Vermögenswert, dessen Einheiten untereinander austauschbar sind. Mit anderen Worten, eine Anlageklasse ist fungibel, wenn jede Einheit desselben Vermögenswerts dieselbe Gültigkeit und denselben Marktwert haben. Daher gelten die meisten Kryptowährungen als fungible Vermögenswerte.

G

Gas

Gas steht im Blockchain-Glossar für einen Begriff in der Ethereum-Blockchain. Gas bezieht sich auf die Kosten für die Durchführung einer Transaktion im Ethereum-Netzwerk. Der Gaspreis wird von den Minern festgelegt und basiert auf Angebot und Nachfrage. Miner werden für ihre Arbeit bei der Validierung von Transaktionen und dem Hinzufügen von Blöcken zu einem Blockchain-Netzwerk bezahlt.

Genesis Block

Der Genesis Block ist der allererste Block einer Blockchain. Der Genesis-Block ist meistens in der Software oder Anwendung fest codiert, die seine Blockchain verwendet. Normalerweise ist die Versionsnummer des Genesis-Blocks Block 0. Im Bitcoin-Netzwerk war der Genesis-Block der allererste abgebaute Block. Jede Blockchain besteht aus einer Reihe von Blöcken.

GitHub

GitHub ist eine Internet-Service-Plattform, die Code-Hosting für Softwareentwicklung, Versionskontrolle und Zusammenarbeit bietet. Es bietet eine verteilte Quellcodeverwaltung von Git sowie viele andere Funktionen. Damit können Sie und die Community von überall aus gemeinsam an Projekten arbeiten. GitHub ist der Ort, an dem die meisten Open-Source-Softwareanbieter ihre Quellcodes veröffentlichen.

Golang (Go)

Golang oder kurz Go ist eine statisch typisierte, kompilierte Programmiersprache. Entworfen wurde es vom Technologieriesen Google. Go ähnelt C, ist aber tendenziell speichersicher und bietet Papierkorb-Funktion, strukturelle Typisierung und Parallelität im CSP-Stil. Weitere Informationen zu dieser Programmiersprache finden Sie zudem auf golang.org. Go ist Open Source und macht es möglich, einfache und effiziente Software zu erstellen.

Gossip Protokoll

Das Gossip Protokoll ist ein Kommunikationsprotokoll. In einer Blockchain sendet jeder Node einige Daten an einen anderen Node. Wenn dem Netzwerk-Cluster ein neuer Node (Knoten) hinzugefügt wird, registriert er sich auch beim Gossiper. Distributed Ledger-Systeme, die Peer-to-Peer-Gossip verwenden, stellen damit sicher, dass die Daten an alle Teilnehmer innerhalb des Netzwerks weitergegeben werden.

Governance

Im Allgemeinen steht der Begriff “Governance” für die Regel eines politischen Systems, um Konflikte zu lösen und das reibungslose Funktionieren von Institutionen und die Akzeptanz durch die Öffentlichkeit zu gewährleisten. Es geht um Legalität und Legitimität. Governance im Blockchain-Glossar beschreibt das System zur Verwaltung und Implementierung von Änderungen an Kryptowährungs-Blockchains. Regeln sind in das Blockchain-Protokoll programmiert. Daher nennt die Community es die On-Chain-Governance.

Gwei

Gwei ist die Abkürzung für Gigawei oder 1’000’000’000 Wei. Wei ist die kleinste Einheit und die Bezeichnung der Kryptowährung Ether (ETH). Es wird häufig als Mass für die Gaspreise im Ethereum-Netzwerk verwendet.

H

Halving

Halving (Halbierung) bezieht sich im Krypto-Glossar auf das Ereignis, wenn die Anzahl der Coins, welche die Miner für das Hinzufügen neuer Transaktionen zur Blockchain erhalten, halbiert wird. In einfachen Worten ist das Halving von Bitcoin der Prozess, bei dem die Belohnungen für das Bitcoin-Mining halbiert wird, nachdem jeweils ein Satz von 210’000 weiteren Blöcken abgebaut wurde.

Hard Fork

Hard-Fork im Blockchain-Glossar ist der Begriff einer radikalen Änderung im Protokoll eines Netzwerks. Es macht zuvor ungültige Blöcke und Transaktionen gültig oder umgekehrt. Bei einem Hardfork müssen alle Nodes auf die neueste Version der Software aktualisiert werden. Jeder Hard Fork markiert eine instabile Zeit für eine Kryptowährung. Die Gemeinschaften sind oft gespaltener Meinung zu diesem Thema.

Hardware Wallet

Im Krypto-Glossar ist eine Hardware-Wallet eine Art Brieftasche einen USB-Stick ähnlich, welcher die private Schlüssel speichert. Ihr privater Schlüssel ist die kritische Information, welche verwendet wird, um ausgehende Transaktionen im Blockchain-Netzwerk zu autorisieren. Die Speicherung Ihrer privaten Schlüssel auf einer Hardware-Wallet ist für Kryptowährungen die einzige sichere Möglichkeit, Ihre Coins aufzubewahren. Hardware Wallets werden auch Cold Wallets genannt, da die Schlüssel offline aufbewahrt werden. Das bedeutet, dass die Schlüssel nicht gehackt werden können.

Hash

Ein Hash im Blockchain-Glossar bezeichnet eine Funktion, die die verschlüsselten Anforderungen erfüllt, die zur Lösung der Blockchain-Berechnung erforderlich sind. Hashes haben keine feste Länge, was es fast unmöglich macht, einen Hash auf einer Blockchain zu hacken.

Hashcash

Hashcash ist ein Proof-of-Work-System. Weit verbreitet zur Begrenzung von E-Mail-Spam oder Denial-of-Service Angriffen. Hashcash wird auch im Bitcoin-Netzwerk als Teil des Mining-Algorithmus verwendet.

Hash Funktion

Die Definition einer Hash-Funktion (engl. hash function) ist eine Funktion, die einen Satz von Eingaben beliebiger Grösse nimmt und sie in eine Tabelle oder Datenstruktur einfügt, die Elemente fester Grösse enthält. Im Krypto-Glossar ist eine kryptografische Hash-Funktion (CHF) ein mathematischer Algorithmus, der Daten (auch Nachrichten genannt) auf ein Bit-Array fester Grösse abbildet. In einfachen Worten: Ein CHF wandelt einen numerischen Eingabewert in einen anderen komprimierten Zahlenwert um.

Hot Wallet oder Hard Storage

Eine Hot Wallet beschreibt im Krypto-Glossar eine Software-Wallet (Krypta-Brieftasche), die mit dem Internet verbunden ist. Kryptowährungs-Handelsplattformen verwenden Hot Wallets in ihrer Software. Diese ist zwar einfach zu bedienen, aber alles andere als sicher, da Benutzer ihre privaten Schlüssel auf einer Webseite speichern, was sie für Hackerangriffe anfällig macht. Darüber hinaus können Sie bei einem Ausfall der Software keine Kryptowährungen senden oder empfangen und Ihre Vermögenswerte sind möglicherweise für immer verschwunden.

Hybrid Consensus Model (PoS/PoW)

Das Hybrid Consensus Model (zu Deutsch hybride Konsens-Modell) kombiniert das ineffiziente Proof-of-Work-Protokoll mit dem effizientesten Proof-of-Stake Modell. Dieses wird verwendet, um schnellen Konsens ohne Erlaubnis zu erlangen. Es kann den Stromverbrauch beim Mining reduzieren. Eine hybride Blockchain einigt sich eher auf rotierende Gremien als auf Transaktionen. Es führt zugelassene Konsensprotokolle aus, um Transaktionen zu vereinbaren.

Hyperledger

Hyperledger ist ein Open-Source-Projekt, welches von der Linux Foundation gehostet wird. Es schafft fortschrittliche Blockchain-Technologien für mehrere Branchen. Die Community konzentriert sich auf die Entwicklung stabiler Frameworks, Tools und Bibliotheken für Blockchains speziell für Unternehmen.

Hyperledger Composer

Hyperledger Composer ist eine Reihe von Kollaborationstools zum Aufbau von Blockchain-Netzwerken für Unternehmen. Es macht es einfach und schnell, Smart Contracts oder Blockchain-Anwendungen zu erstellen, um Geschäfts-Anwendungen zu lösen.

Hyperledger Fabric

Hyperledger Fabric ermöglicht die Plug-and-Play-Funktionalität von Blockchain-Komponenten wie Konsens- und Mitgliedschaftsdiensten. Es ist eine Unterplattform des Hyperledger-Projekts. Diese Distributed-Ledger-Plattform bietet erweiterte Datenschutzkontrolle. Hyperledger Fabric besteht aus einzigartigen Organisationen oder Mitgliedern, die im Netzwerk interagieren.

I

Identität

Im Allgemeinen ist Identität (engl. Identity) die Tatsache, wer oder was eine Person oder ein Ding ist. Im Krypto-Glossar ermöglicht eine Blockchain eine sicherere Speicherung und Verwaltung digitaler Identitäten. DLT bietet eine einheitliche, interoperable und manipulationssichere Infrastruktur mit enormen Vorteilen für Regierungen, Unternehmen, IoT-Managementsysteme und jegliche Arten von Benutzern.

Unveränderlich

Die Blockchain-Technologie bietet die Möglichkeit, eine dauerhafte, unauslöschliche und unveränderliche Transaktionshistorie im Hauptbuch (Ledger) zu behalten. Daher ist ein distributed Ledger in einer Blockchain unveränderlich. Unveränderlichkeit im Blockchain-Glossar bedeutet, dass ein Ledger immer unverändert und nicht manipulierbar bleibt.

Initial Coin Offering (ICO)

Ein ICO oder Initial Coin Offering ist das Äquivalent der Blockchain-Industrie zu einem Initial Public Offering (Abkürzung IPO oder zu Deutsch Börsengang). ICOs werden als Initial Coin Offering bezeichnet, da die Kryptowährungsbranche eine Art der Finanzierung mit einem neuen Coin bietet. Es ist oft eine Form von Crowdfunding. Dieser Begriff bezieht sich auch auf Token Sale oder Token Generating Event (TGE).

Instanziierung

In der Programmierung ist Instanziierung die Erstellung einer realen Instanz. In der objektorientierten Programmierung sagen einige Programmierer, dass Sie eine Klasse instanziieren, um ein Objekt oder eine konkrete Instanz einer Klasse zu erstellen.

Integrated Development Environment (IDE)

Ein Integrated Development Environment (IDE), zu Deutsch “integrierte Entwicklungsumgebung”, ist eine Software zum Erstellen von Anwendungen, die gängige Entwicklertools in einer einzigen GUI (grafischen Benutzeroberfläche) kombiniert.

Interoperabilität

Interoperabilität ist die Fähigkeit von Computersystemen oder Software, Informationen auszutauschen und zu nutzen.

Inter-Planetary File System (IPFS)

Das Inter-Planetary File System (IPFS) ist ein Peer-to-Peer-Hypermedia-Protokoll, welches entwickelt wurde, um das Internet schneller, sicherer und offener zu machen. Es ist ein leistungsstarkes Protokoll zum Speichern und Freigeben von Daten in einem verteilten p2p-Dateisystem.

Invariant

Die allgemeine Bedeutung von Invariant ist eine Funktion, Grösse oder Eigenschaft, die unverändert bleibt, wenn eine bestimmte Transformation angewendet wird. Im Blockchain-Glossar haben wir Invarianten wie die Blockrate.

J

Noch kein Blockchain- oder Krypto-bezogener Begriff hier? Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Idee haben, was wir in diesem Abschnitt hinzufügen könnten.

K

Know Your Customer (KYC)

Die Abkürzung KYC steht für Know Your Customer oder Know Your Client. Es ist eine erforderliche Richtlinie für Finanzdienstleistungen. Ein KYC-Check ist der obligatorische Prozess zur Identifizierung und Überprüfung der Identität des Kunden bei der Eröffnung eines Kontos. Es ist ein fortlaufender periodischer Prozess. Dieser Prozess, auch KYC-Compliance-Framework genannt, umfasst 3 Schritte: 1. Kundenidentifikation; 2. Sorgfaltspflicht gegenüber Kunden (CDD); 3. Verbesserte Sorgfaltspflicht (EDD)

L

Light Node

Ein Light Node oder Light Client ist eine Software, die eine Verbindung zu einem oder mehreren Full Nodes herstellt. Es ermöglicht Benutzern, mit einer Blockchain zu interagieren. Diese Light Nodes werden auch SPV-Nodes genannt. Normalerweise ist es ein heruntergeladenes Wallet und verbindet sich mit Full Nodes, um die in der Blockchain gespeicherten Informationen weiter zu validieren.

Lightning Network

Das Lightning Network ist ein Layer-2-Zahlungsprotokoll auf einer Blockchain-basierten Kryptowährung wie Bitcoin oder Litecoin. Dieses Netzwerk ermöglicht den Teilnehmern, Kryptowährungen untereinander auszutauschen, ohne Gebühren zu zahlen. Auch als Off-Chain-Transaktion bezeichnet, da Zahlungskanäle zwischen zwei Benutzern erstellt werden. Das bedeutet, dass sie direkt miteinander Geschäfte tätigen können und keinen Drittanbieterdienst benötigen.

Liquidität

Bargeld gilt als das liquideste verfügbare Gut. Daher bezieht sich Liquidität auf die Leichtigkeit, mit der ein Vermögenswert oder ein Wertpapier in bares Geld umgewandelt werden kann, ohne den Marktpreis zu beeinflussen. Im Krypto-Glossar beschreibt der Begriff “Liquidität”, wie einfach und schnell Kryptowährungen in Bargeld umgewandelt werden können.

Liquid Democracy

Liquid Democracy (übersetzt liquide Demokratie) ist eine Form der delegativen Demokratie. Eine Wählerschaft beteiligt sich an kollektiver Entscheidungsfindung durch direkte Beteiligung und dynamische Vertretung. Im Blockchain-Glossar verwendet eine Liquid Democracy die Blockchain, um politische Probleme zu lösen. Wenn das Vertrauen nicht da ist, können Bürger ihre Stimmen anderen überlassen. Liquide oder delegative Demokratie bezieht sich auf Blockchain-Anwendungsfälle wie E-Voting.

M

Mainnet

Mainnet ist ein Begriff im Blockchain-Glossar und wird verwendet, um zu beschreiben, wann ein Protokoll vollständig entwickelt und bereitgestellt wird. Als kryptobezogener Begriff meldet das Mainnet, dass eine Kryptowährungstransaktion übertragen, verifiziert und im distributed Ledger aufgezeichnet wird.

Marktkapitalisierung

Marktkapitalisierung (im englischen Market Cap als Abkürzung) bezieht sich auf den Gesamtwert in US-Dollar. Als Krypto-Begriff ist die Marktkapitalisierung für eine Kryptowährung wie Bitcoin der Gesamtwert aller geschürften Coins. Zur Berechnung der Marktkapitalisierung wird die Anzahl der im Umlauf befindlichen Coins mit dem aktuellen Marktpreis eines einzelnen Coins multipliziert.

Membership Service Provider (MSP)

Membership Service Provider (MSP) ist eine Komponente von Hyperledger Fabric. Es bietet eine Abstraktion der Vorgänge für Mitgliedschaften. Der MSP abstrahiert alle kryptografischen Mechanismen und Protokolle hinter der Ausstellung und Validierung von Zertifikaten und der Benutzerauthentifizierung.

Merkle Tree

In der IT und der Kryptographie ist der Merkle Tree (oder auch Hash Tree gennant) ein Baum, in dem jeder Leaf-Node mit dem kryptografischen Hash eines Datenblocks gekennzeichnet ist. Jeder Nicht-Leaf-Node wird mit dem kryptographischen Hash mit dem Label seines untergeordneten Nodes gekennzeichnet.

Miner

Ein Miner (übersetzt Bergmann) ist eine Person, die in einer Mine arbeitet. Als Krypto-Begriff ist ein Blockchain-Miner ein Betreiber eines Mining-Computers, Mining-Grids oder einer Mining-Farm. Die Funktion der Miner besteht darin, die Übertragung einer Kryptowährung im PoW-Netzwerk zu einer anderen zu authentifizieren. Ein Miner wird bezahlt, sobald er dem Distributed Ledger einen neuen Block hinzufügt.

Mining

Mining, zu Deutsch Bergbau, als Blockchain-Begriff beschreibt den Proof-of-Work (PoW) Prozess. Computerleistung wird verwendet, um Blockchain-Daten zu überprüfen, jeden Schritt zu validieren, neue Blöcke hinzuzufügen und Transaktionen von Bitcoins oder anderen Kryptowährungen durchzuführen.

Mining Difficulty

Mining Difficulty ist ein Krypto-Begriff und bezieht sich auf ein Mass dafür, wie schwierig es ist, eine Blockchain zu warten und neue Blöcke hinzuzufügen. Die Schwierigkeit zeigt, wie komplex es ist, das kryptografische Rätsel der Validierung und Verarbeitung einer Kryptowährungstransaktion zu lösen.

Mining Pool

Ein Mining Pool ist eine gemeinsame Gruppe von Kryptowährungs-Minern. Sie legen ihre Rechenressourcen über das Blockchain-Netzwerk zusammen, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, einen neuen Block zu finden und erfolgreich zu minen.

Mist

Mist war bis 2019 ein wichtiger Begriff im Krypto-Glossar und stand für den Browser welcher die Installation und Nutzung von dApps (dezentrale Anwendungen) im Ethereum-Netzwerk übernahm. Darüber hinaus war Mist das allererste Desktop-Crypto-Wallet mit einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI).

Multi Signature oder MultiSig

Ist ein Wallet welcher mehrere digitale Signaturen erfordert, um eine Transaktion auszuführen.

N

Node or Full Node

Ein Node oder Knoten ist im Blockchain-Glossar ein einzelner Benutzer oder Computer oder Netzwerkpunkt, auf dem dieselbe Anwendung ausgeführt wird. Es ist ein Punkt, an dem eine Nachricht erstellt, empfangen oder gesendet werden kann. Ein Peer-2-Peer-Netzwerk ermöglicht es Nodes, miteinander zu kommunizieren und Informationen zu übertragen. Ein Full Node umfasst eine einzelne Kopie des gesamten Blockchain-Verlaufs, einschliesslich Transaktionen, Zeitstempel und aller erstellten Blöcke.

Node Package Manager (NPM)

Der Node Package Manager (NPM) ist eine Programmiersprache für JavaScript. Ein Befehlszeilentool, das die node.js Pakete in Ihrer Anwendung installiert, aktualisiert oder deinstalliert.

Non-Fungible Token (NFT)

Ein Non-Fungible Token (NFT) ist ein Krypto-Begriff, der für eine Dateneinheit verwendet wird, die in einem digitalen Ledger gespeichert ist. Es bescheinigt, dass ein digitales Asset wie z.B. Fotos, Videos, Audio oder andere Arten von digitalen Dateien einzigartig und daher nicht austauschbar sind. Es ist ein kryptografischer Token, der mit der gleichen Programmierung wie einer Kryptowährung, z.B. Bitcoin oder Ether, erstellt wurde, und NTFs, die es digitalen Schöpfern ermöglichen, ihre Kunstwerke online zu speichern und zu verkaufen.

Nonce

Nonce bezieht sich im Blockchain-Glossar auf eine Zahl, die einem verschlüsselten oder gehashten Block in einer Blockchain hinzugefügt wird. Nonce ist eine Abkürzung für “Nummer wird nur einmal verwendet” und wenn eine solche “aufgewärmt” wird, erfüllt sie die Schwierigkeitsstufenbeschränkungen.

Nothing-at-Stake

Nothing-at-Stake ist ein theoretisches Sicherheitsproblem in Proof-of-Stake (PoS) Konsens-Modellen. Es bezieht sich auf potenzielle Probleme bei Hacking-Angriffen, da Validatoren einen finanziellen Anreiz haben, auf jeder Gabelung der Blockchain zu minen. Dies könnte störend sein, da der Ersteller der Blockchain nichts zum “staken” hat, wenn sich das Netzwerk teilt.

O

OAuth Protokoll

Das OAuth Protokoll ist eine verbesserte Sicherheitsstufe im Computing. OAuth teilt kein Passwort, sondern verwendet stattdessen ein Autorisierungstoken. Es ist eine sicherere Identitätsebene zwischen Benutzern und Dienstanbietern. Daher ermöglicht es uns, die Interaktion mit einer Anwendung zu genehmigen, ohne ein Passwort zu übermitteln.

Off-chain

Im Blockchain-Glossar bezieht sich Off-Chain auf eine Transaktion ausserhalb der Haupt-Blockchain und wird nicht im distributed Ledger veröffentlicht. Eine Form einer solchen zweiten Schicht ist eine Off-Chain-Transaktion, bei der zwei Parteien eine Schuld oder Darlehen zwischen sich vereinbaren.

Ommar Block

Ommer ist eine geschlechtsneutrale Alternative im englischen zu Tante oder Onkel. Ein Ommar-Block ist ein veralteter Block im Ethereum-Netzwerk, der zur Sicherheit der Hauptkette beiträgt. Normalerweise von der Öffentlichkeit als Uncle Block (Onkel) bezeichnet. In der Zwischenzeit wird ein Ommar-Block für diese bestimmte Kettenhöhe nicht als kanonische “Wahrheit” angesehen. Im Gegensatz zu verwaisten Blöcken, die kein Elternteil haben, sind Ommar-Blöcke mit der Kette verbunden, aber nicht Teil des letzten Abschnitts.

On-chain

On-Chain-Transaktionen finden auf einer Blockchain statt, die sich im öffentlichen distributed Ledger widerspiegeln. Diese Transaktionen wurden validiert, abgeschlossen und vollständig im gesamten Blockchain-Netzwerk registriert.

On-chain Governance

On-chain Governance bezieht sich auf ein System zum Verwalten und Implementieren von Änderungen an kryptowährungsbezogenen Blockchains. Es ist eine Regel für die Einrichtung von Änderungen und im Blockchain-Protokoll verschlüsselt. Diese Art der Governance ist Teil der Open-Source-Initiative für öffentliche Blockchains, bei der Entwickler Änderungen vorschlagen können, während jeder Knoten abstimmen kann, ob er die vorgeschlagene Änderung akzeptiert oder ablehnt.

Open Source

Open Source ist eine Computersoftware, die unter einer OSD-konformen Lizenz veröffentlicht wird. Der Urheberrechtsinhaber gewährt allen Benutzern das Recht, die Software zu verwenden, zu studieren, zu ändern und zu verbreiten. Darüber hinaus ist der Quellcode auch der Öffentlichkeit und für beliebige Zwecke zugänglich.

Oracles

Oracles ist ein Blockchain-Begriff und bezieht sich auf einen Drittanbieterdienst, der Smart Contracts mit externen Informationen versorgt. Es ist eine Brücke zwischen einem Blockchain-Netzwerk und externen Quellen.

Order Netzwerk

Ein Order Netzwerk im Blockchain-Glossar ist ein Computernetzwerk, welches Knoten ermöglicht, Ressourcen zu teilen.

P

Peer-to-Peer (P2P)

Peer-to-Peer (P2P) ist eine Art Computernetzwerk, das die Datenübertragung von einem Computer oder Knoten zu einem anderen ohne Verwendung eines Zwischenservers ermöglicht.

Permissioned Ledger

Ein Permissioned Ledger oder Permissioned Blockchain ist ein Netzwerksystem mit erhöhter Sicherheit. Im Vergleich zu öffentlichen Blockchains kann eine Zugriffskontrolle zulassen, dass bestimmte Aktionen nur von identifizierbaren Teilnehmern ausgeführt werden. Daher wird eine solche autorisierte Blockchain auch als private Blockchain bezeichnet.

Permissionless Ledger

Ein Permissionless Ledger oder Permissionless Blockchain ist ein Netzwerksystem, das allen offen steht. Für die Teilnahme und Interaktion ist keine Berechtigung erforderlich. Daher wird eine erlaubnislose Blockchain auch als öffentliche Blockchain bezeichnet. Kryptowährungen verwenden permissionless Blockchains.

Plasma

Plasma bezieht sich auf ein Framework, das die Erstellung von untergeordneten Blockchains im Ethereum-Netzwerk ermöglicht. Dadurch können wir viel grössere Datensätze verarbeiten, als es normalerweise möglich ist.

Pragma Line

Pragma Line ist ein Teil der Solidity-Programmiersprache. Eine Anweisung für den Compiler zum Umgang mit dem Quellcode. Ein Smart Contract im Sinne von Solidity ist eine Sammlung von Code und seinen Funktionen zusammen mit Daten und seinem Zustand, die sich an einer bestimmten Adresse im Ethereum-Netzwerk befinden.

Privacy Coin

Im Krypto-Glossar ist ein Privacy Coin (zu Deutsch private Coins) eine Klasse von Kryptowährung, welche auf privaten Blockchains verwendet wird. Privacy Coins ermöglichen eine anonyme Blockchain-Transaktion, indem sie ihren Ursprung und ihr Ziel verschleiern.

Private Blockchain

Eine Private Blockchain ist ein Netzwerksystem mit erhöhter Sicherheit. Im Vergleich zu öffentlichen Blockchains kann ein Mechanismus den Zugriff oder bestimmte Aktionen nur durch identifizierbare Teilnehmer ermöglichen. Daher wird eine private Blockchain auch als Permissioned Blockchain bezeichnet.

Private Währung

Eine private Währung ist ein begrenztes und nicht gesetzliches Zahlungsmittel, das von einer Privatperson, Firma oder Gruppe als Alternative zu einer Fiat-Währung ausgegeben wird.

Private Key

Ein Private Key (zu Deutsch privater Schlüssel) wird auch als geheimer Schlüssel bezeichnet. Es ist eine Variable in der Kryptographie, die es einem Benutzer ermöglicht, auf seine Kryptowährung zuzugreifen. Ein Algorithmus wird verwendet, um Code zu verschlüsseln und zu entschlüsseln.

Proof of Activity

Proof-of-Activity ist ein Blockchain-Konsensalgorithmus. Wird hauptsächlich bei Kryptowährungen und ähnlichen Netzwerksystemen verwendet. Er wird verwendet, um sicherzustellen, dass alle Transaktionen im Netzwerk echt sind. Darüber hinaus stellt diese Art von Algorithmus sicher, dass alle Miner zu einem Konsens gelangen.

Proof of Authority

Proof-of-Authority ist ein Blockchain-Konsensalgorithmus. Er liefert schnelle Transaktionen basierend auf Identität. Dieser wird auch als reputationsbasierter Konsens bezeichnet, der sehr praktische und effiziente Blockchain-Transaktionen bietet.

Proof of Burn (PoB)

Proof-of-Burn ist ein alternativer Konsensalgorithmus. Er befasst sich mit dem Problem des hohen Energieverbrauchs eines PoW-Netzwerks. Dieser funktioniert nach dem Prinzip, es Minern zu ermöglichen, virtuelle Token einzusetzen.

Proof of Capacity (PoC)

Proof-of-Capacity (Kapazitätsnachweis) ist ein Konsensalgorithmus, der es Minern ermöglicht, ihren verfügbaren Festplattenspeicher zu nutzen, um Miningrechte zu verteilen und Transaktionen zu validieren. Burst ist ein Beispiel für einer beliebten Blockchain, die mit dem Proof-of-Capacity-Mechanismus erstellt wurde.

Proof of Elapsed Time (PoET)

Proof-of-Elapsed-Time ist ein weiterer Konsensmechanismus. Er wird oft auf autorisierten oder privaten Blockchains verwendet. Jeder Node im Blockchain-Netzwerk generiert eine zufällige Wartezeit und geht für eine bestimmte Zeit in den Ruhezustand. Auf diese Weise können die Netzwerkadministratoren die Mining-Rechte festlegen und selber entscheiden, wer Transaktionen validiert und verarbeitet.

Proof of Stake (PoS)

Proof-of-Stake ist ein Protokoll, das es Benutzern ermöglicht, Blockchain-Transaktionen entsprechend der Anzahl ihrer Coins zu minen und zu validieren. Je mehr Coins Sie halten, desto mehr Coins können Sie als Miner gewinnen.

Proof of Work (PoW)

Proof-of-Work ist der Algorithmus, der für Blockchains mit geringen Anforderungen an den Konsensmechanismus verwendet wird. Der Nachweis einer Transaktion erfordert einen nicht unerheblichen, aber machbaren Aufwand. Es ist eine Form des kryptografischen Zero-Knowledge-Konzepts, bei dem eine Partei (der Prüfer) anderen (den Verifizierern) beweist, dass ein bestimmter Rechenaufwand geleistet wurde.

Protokolle

Protokolle sind im Blockchain-Glossar entscheidende Bestandteile von Blockchain-Netzwerken. Protokolle ermöglichen die automatische gemeinsame Nutzung von Informationen über Netzwerke. Es ist ein sehr wichtiger Teil für Kryptowährungsnetzwerke, um einen sicheren und zuverlässigen Datenfluss zu gewährleisten.

Provenance

Provenance ist ein Blockchain-Projekt, welches eine offene Datenplattform hauptsächlich für Supply-Chain Unternehmen bereitstellt. Es sammelt und teilt wichtige Produktinformationen in einem Ledger. Es kann die wichtigsten Informationen enthalten und ermöglicht es jedem, ihre Gültigkeit zu überprüfen.

Pub-Sub

Pub-Sub ist eine Abkürzung und steht für Publish/Subscribe. Dies bezieht sich im Blockchain-Glossar auf eine neue Architektur namens Secure Pub-Sub (SPS), welches ein Blockchain-basiertes faires Zahlungssystem ist. Es bietet Manipulationssicherheit, Dezentralisierung, starke Konsistenz und Rückverfolgbarkeit.

Public Blockchain

Eine Public Blockchain (zu Deutsch öffentliche Blockchain) ist ein Netzwerksystem, welches für alle offen ist. Für die Teilnahme und Interaktion ist keine Berechtigung erforderlich. Daher wird eine öffentliche Blockchain auch als erlaubnislose Blockchain bezeichnet. Kryptowährungen verwenden Public Blockchains.

Public Key

Im Krypto-Glossar ist ein Public Key ein öffentlicher Schlüssel. Ein kryptografischer Wert, der zum Verschlüsseln von Daten verwendet wird. Er wird verwendet, um Kryptowährungstransaktionen zwischen Parteien zu erleichtern. Der öffentliche Schlüssel ermöglicht es Benutzern, Kryptowährung zu erhalten. Ein öffentlicher Schlüssel wird immer mit einem privaten Schlüssel gepaart.

Public Key Infrastructure (PKI)

Eine Public-Key-Infrastructure ist eine Infrastruktur und Reihe von Rollen, Richtlinien, Hardware, Software und Verfahren zur Verwaltung digitaler Verschlüsselung, digitaler Zertifikate oder Kryptowährungen. Eine solche wird verwendet, um sensible Daten zu schützen.

Python

Python ist eine hoch entwickelte Programmiersprache für allgemeine Zwecke. Die Philosophie hinter Python besteht darin, die Lesbarkeit des Codes durch die bemerkenswerte Verwendung von signifikanten Einrückungen zu betonen. Diese Programmiersprache ist Open Source. Da Python wie Ruby oder Perl als Skriptsprache gilt, wird sie ausserdem häufig zum Erstellen dynamischer Webinhalte oder Webanwendungen verwendet.

Q

Noch kein Blockchain- oder Krypto-bezogener Begriff hier? Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Idee haben, was wir in diesem Abschnitt hinzufügen könnten.

R

Relayer 0x Netzwerk

Relayer ist ein 0x-Protokoll für Blockchains, um ein Off-Chain-Auftragsbuch zu hosten. Benutzer können Bestellungen mithilfe von Relayern suchen, erstellen, ausführen oder stornieren. Kryptowährungsaufträge können als Darlehen zwischen zwei Händlern gehalten werden. Darüber hinaus können zwei oder mehr Relaiser miteinander „sprechen“ und einen Auftragspool bilden, um die Liquidität zu erhöhen.

Representational State Transfer (REST API)

Der Representational State Transfer (REST) ist ein Paradigma für eine Softwarearchitektur. Ein Stil, der eine Teilmenge des HTTP-Protokolls verwendet. Die REST API, auch RESTful API genannt, ist eine Anwendungsprogrammierschnittstelle, die dem Architekturstil entspricht. Es ermöglicht die Interaktion mit RESTful-Webdiensten.

Ring Signatur

Im Krypto-Glossar ist eine Ring-Signatur eine Art digitale Signatur. Sie kann von einem Mitglied einer Gruppe von Benutzern ausgeführt werden, die jeweils über Schlüssel verfügen. Eine mit einer Ring signierten Nachricht wird von jemandem aus einer bestimmten Gruppe von Personen unterstützt. Ring-Signaturen werden für gruppenbasierte Blockchains verwendet, um einen gewissen Grad an Anonymisierung zu haben, ohne das Risiko einer Identitäts-Hinterlegung.

Remote Procedure Call (RPC)

Bei dezentralen Computersystemen und daher auch in der Distributed-Ledger-Technologie, bezieht sich ein Remote Procedure Call (Abkürzung RPC) auf ein Computerprogramm, welches bewirkt, dass eine Prozedur in einem anderen Adressraum ausgeführt wird. Es ist so programmiert, als ob es ein normaler Prozedur-Aufruf wäre, jedoch ohne dass der Programmierer die Details für die Remote-Interaktion explizit codiert. RPC ist eine Interprozess-Kommunikationstechnik.

S

Satoshi

Ein Satoshi ist die kleinste Einheit eines Bitcoins. 1 Satoshi entspricht einem Hundertmillionstel eines einzelnen Bitcoin. 1 Satoshi = 0,00000001 BTC.

Satoshi Nakamoto

Satoshi Nakamoto ist der Name, respektive das pseudonymen einer Person oder Gruppe, die Bitcoin erfunden hat. Im Rahmen der Implementierung des Bitcoin-Netzwerks, der allerersten Blockchain-basierten Anwendung, wurde das Projekt erstmals in diesem 2008 veröffentlichten Weisspapier.

Skalierbarkeit

Skalierbarkeit war schon immer ein Fragezeichen in der Welt der Blockchain. Skalierbarkeit bezieht sich auf die Fähigkeit eines Computerprozesses, in welchem eine Reihe von Fähigkeiten verwendet oder produziert werden. Im Zusammenhang mit Scale-out-Datenspeicherung wird Skalierbarkeit als die maximale Speicherclustergrösse definiert, die dennoch volle Datenkonsistenz garantiert. Wenn ein Blockchain-System als “skalierbar” bezeichnet wird, bedeutet dies, dass dieses System einen höheren TPS (Transaktion Per Sekunde) erreicht, indem es seinen Konsensmechanismus modifiziert und einige Systemparameter anpasst.

SDK

SDK ist die Abkürzung für Software Development Kit und bezieht sich im Blockchain-Glossar auf eine Umgebung für Entwickler. SDKs enthalten in der Regel eine Plattform, Testanwendungen und weitere Tools zum Entwickeln einer neuen Anwendung. Gute SDK-Tools zur Automatisierung von Blockchain-Diensten sind Hyperledger Fabric, Cosmos SDK, Samsung Blockchain SDK oder das Oracle Blockchain Platform SDK.

Sicherer Hash Algorithmus (SHA)

Sicherer Hash Algorithmus (Englisch: Secure Hash Algorithm) ist eine Familie von kryptografischen Funktionen. Sie wurden entwickelt, um die Datensicherheit zu gewährleisten. Daten können mit einer Hash-Funktion transformiert werden. Die Entwicklung von SHA-Funktionen begann 1992 mit dem MD5-Algorithmus. Heute kennen wir 4 weitere Varianten, beginnend mit dem SHA-0 mit einer Ausgabegrösse von 160 Bit bis hin zum SHA-3 mit einer Ausgabegrösse von 224 bis 512 Bit.

Seed Phrase

Seed Phrase im Blockchain-Glossar bezieht sich auf die Wiederherstellung oder Backup. Es ist eine Liste von Wörtern, in denen alle Informationen gespeichert sind, die zum Wiederherstellen von Kryptowährungen in der Blockchain erforderlich sind. Sowohl eine Hardware- als auch eine Software-Wallet generieren typischerweise eine solche Seed-Phrase für jeden neuen Benutzer. Die Seed Phrase muss auf ein Blatt Papier geschrieben werden.

Selbst-souveräne Identität (SSI)

Self-Sovereign Identity (zu Deutsch selbst-souveräne Identität) ist der Ansatz, um Einzelpersonen die Kontrolle über ihre digitalen Identitäten zu geben. Es gibt mehrere Ansätze, SSI in Authentifizierungsprotokolle wie OIDC oder SAML zu integrieren. SSI verwendet selektive Identitätsoffenlegungstechnologie. Der IC-Besitzer wählt, welche Attribute oder welche Identität er/sie möchte.

Serialisierung

Serialisierung in der Computertechnik ist der Prozess der Übersetzung einer Datenstruktur oder eines Objektzustands in ein Format, das gespeichert und/oder übertragen und später rekonstruiert werden kann. Die Blockchain-Technologie wird auch in Serialisierungsvorgängen verwendet. Ein Ledger ist einfach eine Aufzeichnung von Transaktionen. Auch Blockchains bieten sichere Speicherung von Daten in Supply Chains, einschliesslich von Verwahrungsereignissen oder detaillierten Produktinformationen.

Shard or Sharding

Ein Shard bezieht sich auf einen Datenbank-Shard. Eine horizontale Datenpartition in einer Datenbank. Sharding ist der Schlüssel zur Skalierung von Blockchains unter Beibehaltung der Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen. Sharding wird ein Teil von Ethereum 2.0 sein und soll in 2021 eingeführt werden.

Sidechain

Eine Sidechain ist eine sekundäre Blockchain, die mit einem Zwei-Wege Peg mit einer anderen Blockchain verbunden ist. Sidechain ist ein aufkommender Mechanismus, der es ermöglicht, Token oder andere digitale Assets aus einer Blockchain sicher in einer separaten Blockchain zu verwenden.

Simple Payment Verification (SPV)

Simple Payment Verification oder Simplified Payment Verification ist eine Technik, die im Bitcoin-Whitepaper beschrieben wird. Es ermöglicht einem leichtgewichtigen Client, zu überprüfen, ob eine Transaktion im Bitcoin-Netzwerk enthalten ist, ohne die gesamte Blockchain herunterzuladen. Das BTC-Netzwerk verwendet den Bitcoin SPV-Wallet-Client, um Bitcoin zu verwenden, ohne einen Full Node im Netzwerk auszuführen.

Slashing Condition

Slashing Condition ist ein Regelwerk, welches bei Verstoss durch die Validatoren dazu führt, dass die Kryptowährungseinlagen gelöscht werden. Slashing ist ein Mechanismus, der in alle Proof-of-Stake-Blockchains integriert ist, um Fehlverhalten zu verhindern. Die minimalen Slashing-Bedingungen sind ein wichtiges Ziel von Casper im Ethereum-Netzwerk mit einer Reihe von Regeln, um mit vielen Hashes und einer bestimmten Anzahl von Nodes zu arbeiten, um einen Block abzuschliessen.

Smart Contract

Ein Smart Contract (zu Deutsch intelligenter Vertrag) ist ein sich selbst ausführender digitaler Vertrag mit Bedingungen und Auslösern zwischen einem Verkäufer und einem Käufer. Es ist ein Computerprogramm oder ein Transaktionsprotokoll, aber rechtlich relevant. Smart Contracts werden in einer Blockchain gespeichert und ausgeführt, wenn vorgegebene Bedingungen erfüllt sind.

Selbstausführund

Selbstausführend (im englischen Self-Executing) ist ein Blockchain-Begriff, der für Smart Contracts verwendet wird. Er bezieht sich auf eine automatisierte digitale Transaktion, die sich selbst ausführt, sobald ein Käufer einem Angebot des Verkäufers zustimmt.

Soft Fork

Im Blockchain-Glossar ist ein Soft Fork eine Änderung des Softwareprotokolls, bei der nur zuvor gültige Transaktionsblöcke ungültig gemacht werden. Ein Soft Fork ist abwärtskompatibel und alte Nodes erkennen die neuen Blöcke als gültig. Während eine Hard Fork grössere Änderungen beinhaltet, hat eine Soft Fork weniger notwendige oder kleinere Änderungen.

Solidity

Solidity ist eine moderne Programmiersprache, auch Curly-Bracket- oder vertragsorientierte Sprache genannt. Sie wird von C++, Python und JavaScript beeinflusst. Solidity wurde für die Entwicklung von Smart Contracts entwickelt, welche im Ethereum-Netzwerk ausgeführt werden.

Stablecoin

Stablecoin (übersetzt stabile Münze) ist ein Krypto-Begriff und bezieht sich auf eine Kryptowährung, bei der ihr Wert an eine andere Kryptowährung, eine Fiat-Währung oder an börsengehandelte Rohstoffe gebunden ist. Stablecoins sind so konzipiert, dass sie einen festen Wert haben. Die meisten Stablecoins sind an den US-Dollar gekoppelt. Top Stablecoin-Token sind Tether, USD Coin oder Binance USD.

State Channel

Ein State Channel im Blockchain-Glossar bezieht sich auf den Prozess, bei dem Benutzer miteinander, jedoch ausserhalb der Blockchain, direkte Transaktionen durchführen. Ein Beispiel für einen State Channel ist der von statechannels.org eingeführte Web3Torrent. Es ist ein browserbasierter Torrenting-Client, der Anreize für Peer-to-Peer-Filesharing mithilfe von Mikrozahlungen unterstützt.

Swarm

Swarm ist ein System von Peer-to-Peer-Netzwerkknoten und damit ein dezentrales Speicher- und Kommunikationssystem bildet. Es ist eine zensurresistente, erlaubnislose Infrastruktur. Das Swarm-Netzwerk kann verwendet werden, um digitale Assets einfach zu erstellen und zu verwalten.

T

Testnet

Testnet bezieht sich auf die alternative Bitcoin-Blockchain. Es wird auch das „wertlose“ Bitcoin-Netzwerk genannt. Der Test-Handel mit Bitcoin im Testnet ist genau der gleiche Prozess wie im Hauptnetzwerk.

Testnet Kovan

Testnet Kovan ist das alternative Ethereum-Netzwerk zum Testen von Transaktionen. Es verwendet den Proof-of-Authority-Konsens und unterstützt derzeit nur Parity-Clients.

Testnet Rinkeby

Testnet Rinkeby ist das alternative Ethereum-Netzwerk zum Testen von Transaktionen. Es verwendet den Proof-of-Authority-Konsens und unterstützt derzeit nur Geth-Clients.

Testnet Ropsten

Testnet Ropsten ist das alternative Ethereum-Netzwerk zum Testen von Transaktionen. Es verwendet Proof-of-Work-Konsens und unterstützt sowohl Geth- als auch Parity-Clients. Testnet Ropsten ist dem Mainnet sehr ähnlich.

Token

Ein Token ist im Krypto-Glossar eine Kryptowährung und stellt einen digitalen Vermögenswert dar. Dieser Vermögenswert kann in andere Währungen wie Fiat-Geld oder andere Kryptowährungen umgetauscht werden. Darüber hinaus können bestimmte Token die Nutzung von Softwareanwendungen oder -diensten gewähren. Jeder Krypto-Token befindet sich auf der spezifischen Blockchain.

Tokenless Ledger

Ein Tokenless Ledger beschreibt eine Blockchain, die auf der Distributed-Ledger-Technologie basiert und für den Betrieb keine Kryptowährung benötigt.

Tokenomics

Tokenomics, auch bekannt als Token-Ökonomie oder Krypto-Ökonomie, bezieht sich auf die gesamte Krypto-Marktwirtschaft, um die Nachfrage und das Angebot von Kryptowährungen zu verstehen.

Token Generation Event (TGE)

Ein Token Generation Event ist ein technischer Akt eines neuen Unternehmens mit begrenzter Dauer, um einen Token in einem Blockchain-basierten Netzwerk zu generieren. TGE ist gleichbedeutend mit ICO (Initial Coin Offering), beschreibt aber die technischen Elemente des Prozesses.

Token Sale

Token Sale ist der Verkauf einer vordefinierten Anzahl neuer Krypto-Token an die Öffentlichkeit innerhalb eines begrenzten Zeitraums. Initial Coin Offering (ICO) ist dasselbe wie Token Sale. Typischerweise kann ein neuer Krypto-Token im Austausch für bestehende grosse Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ether gekauft werden.

Transaction Block

Transaction Block (zu Deutsch Transaktionsblock) ist im Blockchain-Glossar ist eine digitale Datei, in der Transaktionsdaten gespeichert oder aufgezeichnet werden können.

Transaktionsgebühr

Eine Transaktionsgebühr (engl. Transaction Fee) auf einer Blockchain ist eine Kryptowährungsgebühr. Diese wird einem Benutzer in Rechnung gestellt. Eine Gebühr wird erhoben, um Transaktionen im Netzwerk zu verarbeiten. Einige Netzwerke erlauben niedrigere und höhere Gebühren, um die Geschwindigkeit einer Transaktion zu priorisieren.

Transaction per Second (TPS)

TPS ist die Abkürzung von englischen “Transaction per Second” oder zu Deutsch, Transaktion pro Sekunde. Dies ist eine Computermessung für Software und Hardware. Sie stellt die Anzahl der Transaktionen dar, welche innerhalb einer Sekunde abgeschlossen wurden.

Transparenz

Transparenz im Blockchain-Glossar bedeutet, dass jeder, der Zugang zum Netzwerk hat, alle Informationen einsehen kann. In Kryptowährungsnetzwerken kann jeder den Verlauf aller Transaktionen einsehen. In distributed Ledger-Netzwerken kann niemand versuchen, Daten zu manipulieren, zu ändern oder zu entfernen, da diese auf allen Nodes gespeichert wurden und jeder eine Kopie des Ledgers besitzt.

Trust (Vertrauen)

Trust (zu Deutsch Vertrauen) im Blockchain-Glossar bedeutet, Vertrauen in eine kollaborative Wirtschaft zu setzen. Aufgrund der Unveränderlichkeit und Transparenz von Blockchain-Netzwerken basiert Vertrauen nicht mehr auf Reputation oder Marke. Die Distributed-Ledger-Technologie ist ein Werkzeug zur Automatisierung von Vertrauen.

Trustless

Trustless (übersetzt Vertrauenslos) im Blockchain-Glossar bezieht sich auf den Mechanismus, der vorhanden ist, bei dem alle Parteien einen Konsens darüber erzielen können, was die kanonische Wahrheit ist.

Turing Complete

Eine Turing Complete-Blockchain ist ein Netzwerk, in dem wir Code verwenden können, um praktisch jede Aufgabe auszuführen. Turing Completeness von Ethereum ist eine solche Anwendung. Solange es die richtigen Anweisungen, genügend Rechenleistung und Zeit hat, können wir fast jede gewünschte Aufgabe ausführen. Einige andere Blockchain-Netzwerke sind Turing Incomplete-Systeme.

U

Ubuntu

Ubuntu (“Menschlichkeit”) ist ein komplexes Linux-Betriebssystem. Es ist eine Open-Source-Software mit Community und professionellem Support. Ubuntu ist nur eine von über 600 verschiedenen Linux-Distributionen.

Uncle Block

Ein Uncle Block ist ein veralteter Block im Ethereum-Netzwerk, der zur Sicherheit der Main-Chain beiträgt, auch Ommar-Block genannt. In der Zwischenzeit wird ein “Onkelblock” für diese bestimmte Kettenhöhe nicht als kanonische “Wahrheit” angesehen. Im Gegensatz zu verwaisten Blöcken, die kein Elternteil haben, sind Uncle Blocks mit der Kette verbunden, aber nicht Teil des letzten Abschnitts.

Unspent Transaction Output (UTXO)

Unspent Transaction Output ist ein Krypto-Begriff und wird in Kryptowährungstransaktionen verwendet. Ähnlich wie bei der Änderung nach einer Bargeldtransaktion kann der UTXO als Eingabe bei einer neuen Transaktion verwendet werden.

V

Validator

Ein Validator in einem Blockchain-Netzwerk überprüft jede neue Transaktion. Transaktionen können nur abgeschlossen und dem Distributed Ledger hinzugefügt werden, wenn sie vom Validator überprüft wurden.

Vyper

Eine Programmiersprache, die Python ähnlich ist und auf der Ethereum-Blockchain verwendet wird und auf Sicherheit, Sprache, Einfachheit des Compilers und Überprüfbarkeit ausgelegt ist.

W

Wallet

Ein Wallet (übersetzt Brieftasche) im Krypto-Glossar ist eine digitale Datei auf einer Software oder Hardware, die Coins und Token enthält. Das Wallet verfügt auch über eine Blockchain-Adresse, womit die Transaktionen versendet werden können.

Whisper

Whisper ist eine dezentrale Messaging-Anwendung, die auch als Ethereum Whisper-Protokoll bekannt ist. Im Ethereum-Ökosystem ist Whisper eine Erweiterung für Web 3.0 und fungiert als sicheres und dezentrales Nachrichten-Protokoll.

X

Noch kein Blockchain- oder Krypto-bezogener Begriff hier? Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Idee haben, was wir in diesem Abschnitt hinzufügen könnten.

Y

Noch kein Blockchain- oder Krypto-bezogener Begriff hier? Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Idee haben, was wir in diesem Abschnitt hinzufügen könnten.

Z

Zeppelin or OpenZeppelin

OpenZeppelin ist ein Framework für Ethereum mit einer Community gleichgesinnter Smart Contract-Entwickler.

zk-SNARK

zk-SNARK ist eine Kurzform von Zero-Knowledge Succinct Non-Interactive Argument of Knowledge und eine Neuerung aus der Zero-Knowledge-Kryptographie. Das Akronym bezieht sich auf eine Beweiskonstruktion, bei der man den Besitz bestimmter Informationen nachweisen kann, z.B. ein Passwort oder einen geheimen Schlüssel, ohne diese Informationen preiszugeben und ohne jegliche Interaktion zwischen dem Anbieter und dem Prüfer.

Das umfassende Krypo Lexikon

Unser Ziel ist es, das umfassendste Blockchain-Wörterbuch und Krypto Lexikon bereitzustellen. Falls wir es versäumt haben, einen Blockchain- oder Krypto-Begriff in unserem Kryptowährungs-Glossar zu erwähnen, teilen Sie uns dies bitte mit. Wenn ein Begriff fehlt oder unklar ist, senden Sie uns bitte eine Nachricht und wir fügen ihn gerne oben in unsere umfassende Liste der wesentlichen Blockchain-Terminologien ein.