Bitcoin kaufen mit Apple Pay

bitcoin kaufen mit apple pay
Share Our Passion

Im Jahr 2017 war die Welt der Kryptowährung verblüfft, als der Preis für einen Bitcoin auf über 16’000 Euro stieg. Die Situation schockierte viele, besonders diejenigen, die wünschten, sie hätten früher gekauft.

Niemand will derjenige sein, der zurückgelassen wird, sollte das noch einmal passieren. Aus diesem Grund hamstern Tausende, um Bitcoins zu kaufen, wo sie nur können und kaufen gleichzeitig verschiedene andere Kryptowährungen ein.

Dies ist jetzt noch einfacher, da Unternehmen wie Coinmama die Möglichkeit bieten, die BTC Währung mit Apple Pay zu kaufen. Aber was müssen Sie tun, um sich darauf einzulassen, und wie können Sie sicher sein, dass dabei auch die Sicherheit gewährleistet bleibt?

SO KAUFEN SIE BITCOIN MIT APPLE PAY

Coinmama, eine der führenden Handelsplattformen für Kryptowährungen, hat den Kaufprozess vereinfacht. Jetzt können Sie Bitcoin kaufen mit Apple Pay. Schauen wir uns diese neue Option an.

Es ist Zeit, die Schritte durchzugehen, die Sie unternehmen müssen, um sicherzustellen, dass Sie den nächsten grossen Preisanstieg nicht verpassen. Dann lassen Sie sich Schritt für Schritt durch den Kaufprozess von Bitcoins führen. Bevor wir beginnen, sollten wir uns ansehen, warum Apple jetzt auch am Kryptowährungsmarkt interessiert ist.

Apples Interesse am Krypto-Markt

Ende 2019 sagte Apples Vizepräsident, Apple habe die Welt der Kryptowährung mit Interesse beobachtet. Sie erkannten das revolutionäre Potenzial, nicht nur die Art und Weise, wie die Welt Transaktionen abwickelt, sondern auch vieles mehr.

In diesem Jahr führte das Unternehmen auch eine eigene Kreditkarte ein. In Zusammenarbeit mit dem Finanzsektor wurde die „Apple Card“ eingeführt. Dies zeigt, dass sie ein begründetes Interesse an der Finanzwelt haben. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie ihren Fuss in Kryptowährungen tauchen.

Apple hat jedoch eine lange Tradition in der Monetarisierung seiner Kunden. Die Welt der Kryptowährung unter ihr Dach zu bringen, ist für ein Unternehmen sehr sinnvoll, um sicherzustellen, dass der Umsatz weiter wächst. Seit der Einführung von Cryptokit für iOS 13 im Jahr 2019 haben sie ihre Bereitschaft gezeigt, sich auf die betreffende Technologie einzulassen. So sehr, dass manche denken, es sei nur eine Frage der Zeit, bis sie dies in Hardware-Wallets für die Speicherung von Kryptowährung integrieren.

Apple hat zuvor angegeben, dass Kryptowährungen wie Bitcoin „viele Risiken“ bergen. Sie haben auch expliziter darüber gesprochen, ihre Apple Pay-Funktionalität erweitern zu wollen. Mit der Verwendung der Zahlungsmethode durch Coinmama scheinen sie sich jedoch in letzter Zeit offener zu entwickeln. Jetzt ist es eine Tatsache und Sie können Bitcoin mit Apple Pay kaufen.

Wer ist Coinmama?

bitcoin kaufen mit apple pay auf coinmama
Coinmama ist eine führende Handelsplattform für Kryptowährungen

Coinmama besteht seit 2013 und hat eine starke Affinität zur Kryptowährung. Sie haben sich auf die Registrierung von Bitcoin-Zahlungen konzentriert und den Markt für Apple-Geräte erobert. Sie waren das erste Unternehmen, dem Apple erlaubte, Bitcoin mit ihrer Zahlungsmethode zu kaufen.

Natürlich haben diejenigen, die Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren, diese Innovation gefeiert. Es ist jetzt noch einfacher für Menschen, Kryptowährung zu kaufen. Da es mit wenig Aufwand verbunden ist, kann es leichter eingebunden oder auf Webseiten verwendet werden.

Coinmama ist nicht nur auf US-Dollar beschränkt. Sie handeln in Euro, japanischen Yen, australischen Dollar, kanadischen Dollar und britischen Pfund. Dies bedeutet, dass sie auf der ganzen Welt verwendet werden können, unabhängig davon, wie Sie mit Ihren Finanzen umgehen.

Für diejenigen mit Apple-Geräten ist es ausserordentlich einfach geworden, für Transaktionen mit Bitcoin zu bezahlen. Aus diesem Grund können immer mehr Benutzer das 21. Jahrhundert betreten.

So kaufen Sie Bitcoin mit Apple Pay bei Coinmama

wie sie Bitcoin mit apple pay kaufen und bezahle auf Coinmama
Kryptowährungen auf Coinmama kaufen geht ganz einfach

Um Bitcoin mit Apple Pay zu kaufen, müssen Sie zunächst ein Apple-Gerät verwenden, auf dessen Einstellungsseite Ihre Kreditkarte eingerichtet ist. Stellen Sie danach sicher, dass Sie sich bei Coinmama registriert haben, um Ihre Reise zu beginnen.

Als nächstes müssen Sie Ihr Konto per E-Mail bestätigen, welche Ihnen Coinmama gesendet hat. Klicken Sie auf den Link in dieser E-Mail, um den Überprüfungsprozess zu starten. Sie müssen dies vor dem Kauf von Bitcoin abschliessen.

Wählen Sie dann mit der Coinmama-App Apple Pay als Zahlungsmethode aus. Dies stellt sicher, dass Sie später nicht mehr aufgefordert werden, Ihre Kartendaten einzugeben.

Gehen Sie in Coinmama zum Abschnitt “Bitcoin” und wählen Sie den Betrag der Kryptowährung aus, die Sie kaufen möchten. Sie werden genau darüber informiert, wie viel dies kosten wird.

Nach Bestätigung der Transaktion erhalten Sie Bitcoins direkt in Ihre Coinmama-Wallet. Diese können bei Bedarf sofort in Ihren Hardware-Wallet übertragen und gespeichert werden.

So verkaufen Sie Bitcoin mit Apple Pay auf Coinmama

Wenn Sie weiterhin Bitcoin verwenden, möchten Sie diese möglicherweise verkaufen und zurück in Ihre traditionelle Währung umwechseln. Befolgen Sie einfach diese Schritte, um einen Verkauf der Kryptowährung zu starten. Beachten Sie jedoch, dass die Refinanzierung Ihres Verkaufs nicht an Apple Pay, sondern direkt per Banküberweisung auf Ihr Konto zurückgeht.

Melden Sie sich zunächst über die Coinmama-Webseite bei Ihrem Coinmama-Konto an. Wählen Sie dann “Verkaufen” auf Ihrer Hauptkontoseite. Wenn Sie noch kein Coinmama-Konto haben, können Sie ein Konto auf deren Webseite erstellen.

Als nächstes können Sie auf der Verkaufsseite die Menge an Bitcoin auswählen, die Sie verkaufen möchten. Auf dem Bildschirm sehen Sie den Umrechnungskurs mit Ihrer bevorzugten Währung. Sie können den Wert Ihrer Verkaufs-Transaktion auf Bitcoin stützen oder auf den Betrag der traditionellen Währung, die Sie zurückerhalten möchten.

Durch Befolgen der Anweisungen auf dem Bildschirm können Sie eine Bestellung erstellen. Sie müssen Informationen wie Ihr Bankkonto für die Überweisung sowie andere persönliche Informationen eingeben.

Danach müssen Sie die richtige Menge an Bitcoins an die Wallet-Adresse von Coinmama senden. Sie können dies tun, indem Sie sie manuell eingeben oder den QR-Code Ihrer Wallet-App scannen. Sobald die Coins angekommen sind, überweisen die den entsprechenden Zahlungsbetrag auf Ihr Bankkonto.

Was sind die Vorteile von Apple Pay?

Mit der Markt-Einführung der Zahlungsmethoden von Apple hatten viele Menschen Fragen. Zum Beispiel, ob die Verwendung ihrer Geräte für diesen Zweck eine gute Idee ist. Die Wahrheit ist, dass es möglicherweise sicherer ist als die direkte Verwendung einer Kredit- oder Debitkarte.

Apple Pay vergleicht Transaktionen, nachdem Kredit- und Debitkartendaten an anderer Stelle gespeichert wurden. Für einen bösen Hacker ist es daher viel schwieriger, auf Ihre Daten zuzugreifen und die Daten Ihrer Karte zu klonen oder zu stehlen.

Da der Vorgang über die Benutzeroberfläche des Telefons erfolgt, ist die Verwendung von Apple Pay viel einfacher als das Öffnen einer Webseite. Das heisst, ohne dass Sie dann auch nach Ihrer physischen Geldbörse greifen, Ihre Nummer überprüfen und eingeben müssen. Apple Pay hat es so einfach gemacht, dass jetzt fast eine Milliarde Transaktionen pro Monat verarbeitet werden. Dies scheint sich nicht so schnell zu verlangsamen.

Die einzige Frage, die Sie beantworten müssen ist, ob “mein Telefon dies unterstützt?” Ja, wenn Sie ein iOS-Gerät haben, können Sie Bitcoin mit Apple Pay kaufen. Eine weitere Frage lautet: “Wird meine Bank dies unterstützen?” Eine vollständige Liste der Banken, die Apple Pay unterstützen, finden Sie auf deren Webseite.

Was sind die Vorteile von Coinmama?

Coinmama ist seit deren Gründung im Jahr 2013 an der Spitze der Finanzrevolution. Deren Service ist in 188 Ländern verfügbar. Dies bedeutet, dass Sie jetzt Bitcoin mit Apple Pay kaufen können, egal wo Sie sich befinden. Zumindest solange Sie ein kompatibles Gerät haben.

Unter diesen Ländern unterstützen sie aktuell über 2,4 Millionen Kunden, die ihre App regelmässig nutzen. Sie haben auch ein tägliches Umtauschlimit von 12’400 Euro bei Verwendung von Saldotransfers. Dies bedeutet, dass ihre Anwendung für die meisten alltäglichen Benutzer mehr als ausreichend ist.

Dies könnte der Grund sein, warum sie mit Apple Pay den ersten Schritt gemacht haben. Nicht nur das, sondern auch, warum sie bereits von einer Vielzahl von Menschen in der Gesellschaft genutzt werden.

Ist das der Beginn der Massenadoption?

In der Welt der Kryptowährung ist Bitcoin führend auf dem Transaktionsmarkt. Es ist so allgegenwärtig geworden, dass grosse internationale Devisenbörsen ihn jetzt unterstützen. Sie bieten an, Bitcoin über ihre eigenen Systeme auszutauschen. Da Sie jetzt Bitcoin mit Apple Pay kaufen können, ist dies ein grosser Schritt zur Massenadoption.

Sogar Venmo, die beliebte Methode für Menschen, die in ungezwungenen Umgebungen schnell Geld untereinander überweisen, hat jetzt Unterstützung hinzugefügt. Mit einer einfachen App kann man nun Kryptowährungen zwischen Personen tauschen.

In Anbetracht der Unsicherheit nach den Wahlen in den USA im Jahr 2020 wird Bitcoin als sicherer Weg zur Aufbewahrung der eigenen Finanzen angesehen. Dies ist der inhärenten Sicherheit der Blockchain zu verdanken. Der Preis ist sogar auf fast sechzehntausend Euro gestiegen, so hoch wie 2017. Dies bedeutet, dass jetzt ein guter Zeitpunkt für eine Investition ist, da niemand genau weiss, wie hoch er sein könnte. Daher könnte es ein guter zweiter Schritt sein, sich unsere Bitcoin-Kursvorhersage anzuschauen.

Viele der grösseren Wall Street-Unternehmen beginnen sogar, grosse Mengen an Bitcoin zu bewegen. Dies bedeutet, dass sie sicherlich versuchen, in den Markt zu investieren. Wenn das Geld von solchen Institutionen ernsthaft behandelt wird, werden andere sie möglicherweise bald genauso anerkennen wie jede traditionelle Währung.

Was kommt als nächstes?

Der Vormarsch der Kryptowährungen wird offensichtlich nicht so schnell aufhören. Entsprechend wichtig wäre es, mit dem aktuellen Angebot einen Fuss in die Tür zu bekommen.

Um das neue Angebot Bitcoins mit Apple Pay zu kaufen, müssen Sie möglicherweise überprüfen, wie einfach es für Sie persönlich ist, und ob sich der Kauf von Kryptowährung auf diesem Weg für Sie lohnt. Befolgen Sie einfach die obigen Schritte, um sich anzumelden und zu sehen, wie einfach es ist, Bitcoin zu kaufen und sich auf dem Bitcoin-Markt der Zukunft zu engagieren.

Wenn Sie mit Kryptowährung noch nicht vertraut sind, sollten Sie zuerst mit einem Experten sprechen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und buchen Sie eine Beratung.

Lerne Bitcoin Handel!

Bitcoin Schulung buchen
Bitcoin Webinare ansehen
Bitcoin Online Kurse nehmen
Lerne Kryptowährung Handel
Ein Experte werden

BTC Trading lernen
Gratis Bitcoin News!

Zum Newsletter anmelden und sofort unseren kostenlosen Blockchain Anfängerkurs erhalten, in dem Sie erfahren, wie diese Technologie unser Leben verändern wird.

FAQ über BITCOIN KAUFEN MIT APPLE PAY

Wo kann ich Bitcoin mit Apple Pay kaufen?

Coinmama hat gerade angekündigt, dass Sie Bitcoin mit Apple Pay kaufen können. Diese Funktion ist in 188 Ländern weltweit verfügbar. Neben BTC können Sie auch Bitcoin Cash, Ethereum, Cardano, Ripple und mehr kaufen. Wenn Sie in den USA leben, können Sie auch den Opera-Browser verwenden.

Kann ich Bitcoin via Apple Pay kaufen?

Ja, das können Sie! Seit Anfang 2020 können Sie Bitcoin mit Apple Pay kaufen. Am häufigsten wird die beliebte Coinmama-Tauschplattform verwendet. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung des Opera-Browsers. Die integrierte Krypto-Brieftasche ist jedoch nicht so sicher. Der Vorteil von Coinmama besteht darin, dass Sie Ihre Coins direkt in Ihren Hardware-Wallet übertragen und Bitcoins sicher aufbewahren können.

Bitcoin mit Apple Pay kaufen?

Ja! Tatsächlich ist dies eine sehr schnelle und bequeme Möglichkeit, Bitcoins zu kaufen. Apple Pay verschlüsselt Ihre Kreditkartendaten auf sehr sichere Weise. Darüber hinaus können Sie mit der Coinmama Krypto-App auch Ethereum, Ripple und viele andere Kryptowährungen kaufen.

Wie kaufe ich Bitcoin mit Apple Pay?

Der einfachste Weg, Bitcoin mit Apple Pay zu kaufen, ist die Verwendung von Coinmama. Eine der weltweit führenden Plattformen für den Austausch von Kryptowährungen. Mit Coinmama, denen mehr als 2,4 Millionen Benutzer vertrauen und in 188 Ländern weltweit verfügbar ist, können Sie Bitcoin mit Apple Pay kaufen. Dazu benötigen Sie lediglich ein iOS-Gerät.

Share Our Passion
Marcel Isler

Marcel Isler

Marcel ist Ökonom und Gründer von iMi Blockchain. Er ist Berater und internationaler Referent. Er studierte an der Universität von Oxford. Er hilft Unternehmen bei der Implementierung von Blockchain Anwendungen. In unserem Blog schreibt er über distributed Ledger Technologie, smart Contracts, Krypto-Währungen, News und zukünftigen Trends.

Schreibe einen Kommentar

Sign me up for the newsletter!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.