Bitcoin Handel – Mit 7 Hacks viel Geld verdienen
Bitcoin Handel – Mit 7 Hacks viel Geld verdienen

Bitcoin Handel - Mit 7 Hacks viel Geld verdienen

In diesem Beitrag erklären wir, wie man mit Bitcoin handelt. Bitcoin ist die erste Kryptowährung und vielleicht eine der grössten Innovationen seit dem Internet.

In den letzten Jahren wurde der Handel und die Funktionsweise des Bitcoin von Regierungen, Hochschulen und Unternehmen ausführlich behandelt. Für die einen ist es ein Wertaufbewahrungsmittel, während andere es als elektronisches Geld definieren, welches als Tauschmittel dient. Beides sind auf die eine oder andere Weise korrekt.

Der 2008 von Satoshi Nakamoto (niemand kennt ihn) gegründete Bitcoin, hat ein Jahrzehnt voller Höhen und Tiefen erlebt. Und das alles in einem unglaublichen Tempo.

Von der Schaffung der ersten Blockchain im Jahr 2009 durch Satoshi, bis zu einer Marktkapitalisierung von mehr als 180 Milliarden Dollar im Jahr 2020, hat Bitcoin wirklich einen langen Weg zurückgelegt.

Inhaltsverzeichnis

Bitcoin Handel zum Geld verdienen

Es besteht kein Zweifel über das Störungspotenzial des Bitcoin. Von der Ermöglichung von Peer-to-Peer-Transaktionen mit voller Transparenz bis hin zur Aufrechterhaltung der Kontrollsysteme im Bankensystem – Bitcoin hat das Potenzial, all dies zu tun.

Aber darum geht es in diesem Artikel nicht. Hier geht es darum, wie man Bitcoin handelt und Geld verdient.

In diesem Beitrag werden wir die verschiedenen Faktoren erörtern, die beim Bitcoin Handel eine Rolle spielen, was berücksichtigen sollten, damit Sie mit Bitcoin Geld verdienen.

Also, bevor der BTC Kurs eine weitere Stufe höher steigt, lassen Sie uns mit dem Elefanten im Raum anfangen:

Die Volatilität des Bitcoin

Zu den ersten Schlagzeilen von Bitcoin gehörte, dass Laszlo Hanyecz 2009 10’000 Bitcoins für ein paar Pizzen bezahlte und dass Bitcoin schon 2 Jahre später eine 1:1-Parität zum USD erreichte.

Nur wenige Jahre später war Bitcoin für die meisten eine ernste Sache.

Sehen Sie sich dieses Cover von The Economist in der Ausgabe vom 31. Oktober 2015 an:

The Economist Titelseite 31.10.2015
Die Titelseite von The Economist vom 31. Oktober 2015

Andere Debakel, so das Hacken von Krypto-Börsen, passierte Mt. Gox und Erklärungen von Regierungs- und Aufsichtsbeamten hatten immer einen grossen Einfluss auf die Preise des Bitcoins.

Einer der grössten Faktoren, die Bitcoin im Jahr 2020 zu einer grossartigen Gelegenheit zum Geldverdienen machen, ist seine schwer einschätzbare Volatilität. Die Hauptgründe für die Sprünge und Stürze des Bitcoin im Laufe der Jahre sind:

Regulierung

Regulierung ist einer der grössten Faktoren für die Volatilität des Bitcoin. Die Korrelation zwischen den Bitcoin Kurs und den Massnahmen der Regulierungsbehörden ist ziemlich kompliziert, da die Wirkung jeder Regulierung davon abhängt, wie Bitcoin Enthusiasten über die jeweilige Gesetzgebung denken.

Während einige Vorschriften die Preise in die Höhe jagen, können andere die Marktstimmung in Richtung Baisse treiben. Analysten und Ökonomen haben die direkte Auswirkung der Regulierung auf den Bitcoin Kurs noch nicht geknackt, aber das ist selbst auf den konventionellen Märkten nicht anders.

Regierungen auf der ganzen Welt sind mit der notwendigen Feuerkraft ausgestattet, um die Preise für jede Art von Vermögen zu regulieren – ja, auch für den Bitcoin!

Indem sie den Kauf, das Halten und den Verkauf von Bitcoins in der Öffentlichkeit einschränken, ist dies der einzige Weg, den sie beschreiten können. Die andere Möglichkeit, den Preis des Bitcoins zu kontrollieren, besteht darin, die Kosten für die Geschäftstätigkeit im Zusammenhang mit Bitcoin zu manipulieren.

Bislang haben verschiedene Regierungen den Bitcoin auf ihre eigene besondere Art und Weise verfolgt.

Aber die wichtige Frage bleibt: Können Regierungen den Bitcoin Preis vollständig kontrollieren?

Nein.

Eine Regierung kann mit Bitcoin nicht viel anfangen. Genauso wie es klare Grenzen gibt, inwieweit Bitcoin und andere Kryptowährungen, welche als digitalen Währungsersatz von einer Regierung wie zur Zeit in China herausgebracht wird.

Das Halving

bitcoin halving
Quelle: Coin Metrics Network Data Pro

Mit insgesamt drei Bitcoin Halvings (Halbierungen) bis heute, hat dieses wiederkehrende Ereignis massgeblich dazu beigetragen, dass die Märkte jedes Mal in die Höhe schnellen.

Nach dem dritten Bitcoin-Halving, welches am 11. Mai dieses Jahres stattfand, werden täglich etwa 900 Bitcoins neu geschaffen, welche Gegenwärtig einem Wert von rund 8 Millionen USD entsprechen.

Dieses Ereignis findet alle vier Jahre statt, oder genauer gesagt, wenn jeweils weitere 210’000 Blöcke verrechnet sind. Nach jedem Halving des Bitcoins, wird auch die Prämie für Bitcoin Miner halbiert.

Während die Gesamtmenge der geförderten Bitcoins zurückgegangen ist, ist es wichtig zu beachten, dass die Märkte nach der Halbierung des Bitcoins immer einen Aufwärtstrend verzeichnen.

Die Weltordnung

Es stimmt zwar, dass der Markt des Bitcoin und Kryptowährungen von den Ereignissen in der Welt ziemlich isoliert sind, aber der Markt setzt sich immer noch aus Menschen aus der Gesellschaft zusammen.

Die Tatsache, dass die Ereignisse in der Welt einen Einfluss auf die Preise und die Volatilität vom Bitcoin haben, ist also keineswegs weit hergeholt.

Bitcoin Handel für Anfänger

bitcoin handel für anfänger

Bitcoin ist nicht nur volatil, sondern auch eine Offenbarung für sich. Von Peer-to-Peer Transaktionen bis hin zur Alternative für herkömmliche Finanzsysteme bietet der Bitcoin alles.

Eine der besten Möglichkeiten besteht darin, die Spekulationen und die Volatilität des Bitcoin und anderen Kryptowährungen wie Ether, Litecoin, Ripple und vielen anderen zu nutzen.

Lassen Sie uns einige nützliche Tipps rund um den Bitcoin Handel diskutieren, wie auch Sie Geld verdienen können:

Machen Sie sich mit der technischen Analyse vertraut

Um sicherzustellen, dass Sie beim Bitcoin Handel nicht Ihr hart verdientes Geld verlieren, müssen Sie ein solides Verständnis für die Funktionsweise der Märkte haben.

Einfach ausgedrückt ist technische Analyse die Kunst, alle realen Marktdaten über Bitcoin zu berücksichtigen und zu analysieren, um erfolgreich zu verstehen und vorherzusagen, wohin die Märkte gehen.

Je nachdem, wann und wie Sie es tun, erfordert dies viel Erfahrung, Experimente und Nachforschungen. Indem Sie sich der technischen Analyse widmen, können Sie beim Bitcoin Handel den optimalen Zeitpunkt finden, an welchem Sie bei steigenden Bitcoin Kursen kaufen und verkaufen können.

Wie Candlesticks funktionieren:

candlesticks bitcoin handeln
Bullish Candle Stick (grün) vs Bearish Candle Stick (rot)

Das allererste bei der technischen Analyse ist zu verstehen, wie Candlesticks funktionieren. Candlesticks (oder Kerzenhalter) sind rechteckige Objekte in den Preisdiagrammen in den Farben Grün oder Rot.

Die Höhe dieser Rechtecke zeigt die Differenz zwischen dem Bitcoin Kurs zu Beginn und am Ende des von Ihnen analysierten Zeitraums. Zum Beispiel: Wenn Sie den Kurstrend des Bitcoins über einen Monat täglich betrachten. Die Länge und Farbe der Candlesticks zeigen das Verhalten der Märkte am jeweiligen Tag. Wenn das Rechteck eine grüne Farbe hat, bedeutet dies, dass der Kurs am Ende dieses bestimmten Tages höher war als der Kurs, mit dem er begonnen hat.

Wie Handelsvolumen funktionieren:

bitcoin handelsvolumen

Das Handels-Volumen ist ein weiterer wichtiger Faktor im Bitcoin Handel. Anfänger glauben oft, dass dies eine unwichtige Zahl ist, welche nur zur Show da ist. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass alle anderen Kennzahlen nur analysiert und verstanden werden können, wenn das Volumen berücksichtigt wird.

Unabhängig davon, ob Sie das Verhalten des Marktes in den nächsten Tagen oder in den nächsten Monaten vorhersagen möchten, spielt das Volumen eine grosse Rolle. Geringe Handelsvolumen über einen längeren Zeitraum können als Zeichen von wenig Begeisterung oder mangelndes Vertrauen in die Märkte gewertet werden. Sehr hohe Volumen in kurzer Zeit können ebenfalls auf unvorhersehbares Verhalten hinweisen.

Gleitende Mittelwerte:

ema sma gleitender mittelwert handeln erklärt

Wenn Sie sich im Bitcoin Handel nur auf Candlesticks und Handelsvolumen konzentrieren und den gleitenden Mittelwert nicht berücksichtigen, dann kann dies schnell dazu führen, dass Sie falsche Trades tätigen und Geld verlieren.

Zwei Arten des gleitenden Mittelwertes sollten Sie kennen. Dies wären der SMA (Simple Moving Average oder einfacher gleitender Mittelwert) und der EMA (Exponential Moving Average oder exponentiell gleitender Mittelwert). Der einfach gleitende Mittelwert ist, wie der Name schon sagt, ziemlich einfach. Dies ist der durchschnittliche Schlusskurs für den von Ihnen analysierten Zeitraum.

Der EMA ist hingegen etwas komplizierter. Wenn wir den Durchschnitt der analysierten Tage nehmen, werden die Tage unterschiedlich gewichtet, basierend auf ihrer Nähe zu dem Tag, für den Sie die Vorhersage treffen.

Tipps zum Bitcoin Handel

Egal, ob Sie für Bitcoin oder andere Kryptowährungen wie Ether, Ripple und Litecoin interessieren.

Handeln Sie mit verschiedenen Coins

top zehn kryptowährungen in 2020
Die Marktkapitalisierung bezieht sich auf den Gesamtwert an der Börse

Es ist sehr wichtig, nicht von einer einzigen Währung besessen zu sein, damit man über einen längeren Zeitraum wirklich Gewinne erzielen kann. Profis nennen dies Diversifikation und wie üblich an der Börse, sollte man nie alle Eier in einen einzigen Korb legen.

Der Grund, warum wir dies sagen, ist, dass die Märkte bei Kryptowährungen derzeit ziemlich unterschiedlich verlaufen. Es gibt verschiedene Projekte, die sich an ein völlig anderes Publikum richten und sich daher zu jedem Zeitpunkt unterschiedlich verhalten.

Zum Beispiel sind Ripple (XRP) und Stellar an Banken und Finanzinstituten geknüpft. Die diesbezüglichen Regulierungen und Ankündigungen sind unterschiedlich und haben weniger Auswirkungen auf den Rest der Kryptowährungen.

Auf der anderen Seite befasst sich Ethereum mit der Implementierung der Blockchain Technologie bei Unternehmen, während EOS und KIN stark auf mobile Consumer Apps setzen und damit hoffen, eine breite Nutzerbasis aufzubauen, die ihre Währung schliesslich für verschiedene Projekte verwenden.

Handeln Sie mit einem Plan

Wie das Sprichwort sagt: Ohne Plan, plant man das Scheitern. Wenn Sie mit dem Bitcoin Handel beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie immer einen Plan dafür haben. Auch wenn Sie nur mit kleinen Beträgen handeln, muss Ihr Handel Ihren Plan unterstützen und Sie sollten diesen mit Fakten begründen können.

Falls Sie nur eine Vermutung haben, vergewissern Sie sich, dass Sie die Details überprüfen, auf der diese Vorahnung beruht. Das Fahrwasser im Bitcoin Handel ist steinig. Stellen Sie sicher, dass Sie einen robusten und stabilen Plan haben, um die Risiken zu minimieren und mit Handeln auch wirklich Profit machen.

Bitcoin Handelsplattform

beste bitcoin handelsplattformen

Eine Bitcoin Handelsplattform wird benötigt, um Bitcoins zu handeln, zu verkaufen oder zu kaufen. Es gibt tausende Handelsplattformen da draussen. Einige Plattformen bieten Video Tutorials zum Bitcoin Handel an. Abhängig von Ihrem Standort, Ihren Bedürfnissen und Ihrem Know-how im Handel sollten Sie allenfalls mit einem der Marktführer starten:

Die besten Bitcoin Handelsplattformen

Beste Bitcoin Handel App

Geld verdienen mit Bitcoin

Ja, der Bitcoin Handel ist eine grossartige Möglichkeit, um Geld zu verdienen und langfristig Gewinne zu erzielen. Doch vor allem Anfänger bleiben oft verwirrt im Regen stehen, weil Sie nicht verstehen, wie man mit Bitcoin Geld verdienen kann.

Im nächsten Abschnitt werden wir daher verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen, wie man mit Bitcoin Geld verdient. Na dann los:

Akzeptieren Sie Bitcoin als Zahlungsmittel

Es ist wahr, dass der Bitcoin als online Zahlungsmittel und nicht nur als Wertanlage verwendet wird. Aber dies vielleicht auf langfristige Sicht. Die Bitcoin Kurs steigt regelmässig und dies anscheinend unaufhörlich.

Wenn Sie über eine Dienstleistung oder ein Produkt verfügen und dies verkaufen, dann können Sie Bitcoins und andere Kryptowährung neben Bargeld und Kreditkarten berechnen.

Der Grund, warum wir dies vorschlagen, ist, dass viele Leute auf Bitcoins und anderen Kryptowährungen sitzen, die Tausende und sogar Milliarden von Euro wert sind. Doch die Anzahl Geschäfte, welche Kryptowährungen akzeptieren, ist noch ziemlich gering.

Indem Sie Bitcoin und andere Kryptowährungen akzeptieren, erwerben Sie im Grunde Vermögenswerte, die schneller wachsen als andere FIAT Währungen und die Inflationsrate übertreffen.

Bitcoin Mining

Wie bereits in diesem Artikel angesprochen, lösen Leute (Krypto-Enthusiasten und Entwickler) komplexe Krypto-Mathematik in der Blockchain und schöpfen damit Bitcoins. Diese Miner (auf Deutsch „Bergbau oder Arbeit im Bergwerk“) erhalten einen Teil der Bitcoins als Belohnung für ihre Tätigkeit. Ergo, eine weitere grossartige Möglichkeit, mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen Geld zu verdienen.

Diese Aufgabe ist vielleicht nicht so sexy wie der Bitcoin Handel mit USD, Euro oder Ether und Litecoin, aber man kann sicher sein, mit Bitcoin Mining wird viel Geld verdient.

Nicht nur dass, denn sobald Sie für Bitcoin Mining eingerichtet sind, können Sie auch andere Kryptowährungen schürfen. Hierfür gibt es verschiedene Anwendungsfälle.

Das beliebte und interessanteste am Mining ist, dass es absolut legal und wettbewerbsfähig ist. Bitcoin Mining ist wettbewerbsorientiert und Miner konkurrieren stark untereinander. Dafür setzen sie modernste Technologien mit leistungsstarken Computern und GPUs ein, um die Konkurrenz zu übertreffen.

Die Ineffizienz des Minings ist jedoch spürbar und durch den rückläufigen Markt deutlich sichtbar. Um dies zu umgehen, tendieren Miner dazu, andere Währungen zu schöpfen oder ihren Standord zu verschieben. Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Mining von Kryptowährungen: Die subventionierten Strompreise.

Wie wir alle wissen, war die Einführung von Wasserkraft weit verbreitet. Der von diesen Wasserkraftwerken erzeugte Strom ist mehr als genug, um die Städte und Landkreise zu versorgen, für die sie gebaut wurden. Deshalb haben sie begonnen, Mining Unternehmen subventionierten Strom anzubieten, wenn sie ihren Standort verlegen.

Werden Sie ein Affiliate

Wahrscheinlich haben Sie bereits von Affiliate-Marketing gehört. Hierbei handelt es sich um Online-Werbung, bei der Sie grundsätzlich Produkte und Dienstleistungen anderer Unternehmen vermarkten und daraus eine Provision erhalten.

Bei so vielen Start-ups, Blogs und Dienstleistungs-Unternehmen, die derzeit im Bereich der Kryptowährung tätig sind, benötigen diese viele Affiliate-Partner. Sie könnten einer sein und beginnen Bitcoins zu verdienen, mit Krypto- und Blockchain-Werbung, an die Sie glauben.

Um sicherzustellen, dass Sie langfristig erfolgreich sind, passen Sie neue Techniken im Community-Aufbau, E-Mail-Marketing und andere Marketing-Tools für Ihre Affiliate-Kampagnen an.

Teilnahme an Bounty Programmen

Genau wie beim Bitcoin sind alle Projekte und Unternehmen, die auf den Crypto und Blockchain Markt kommen im Allgemeinen sehr pragmatisch und erfinderisch. Anstatt Millionen für Anzeigen und Werbe-Kampagnen auszugeben, führen sie sogenannte Bounty Programme durch.

Dies ist eine gängige Praxis bei Krypto Start-ups. Durch Auswahl der richtigen Programme und Produkte können Sie Bitcoin und andere Kryptowährungen mit Mikroaufgaben und Werbemassnahmen verdienen.

Bleib. In. Bewegung.

Wie Sie inzwischen sicherlich bemerkt haben, sind Bitcoin und andere Kryptowährung noch kein Mainstream. Dies bedeutet, dass sich die Märkte, Währungen und Menschen mit der Zeit anpassen werden.

Daher ist es sehr wichtig, dass Sie über alle Entwicklungen rund um Bitcoin auf dem Laufenden bleiben. Kontinuierlich lernen! Jetzt sollten Sie die Grundlagen des Bitcoin Handels verstehen. Hinterlassen Sie unten einen Kommentar um weiter zu diskutieren. Stellen Sie Fragen oder lassen Sie uns wissen, falls Sie bessere Tools und profitablere Handelstaktiken kennen.

Bitcoin Handel lernen!

Kryptowährung Schulung
Schauen Sie Webinare
Bitcoin Schulung buchen
Crypto Trading Kurse
Werden Sie ein Profi


Gratis Bitcoin verdienen
Tipps erhalten!

Erhalten Sie monatlich News zum Bitcoin.

Darüber hinaus erhalten Sie sofort unseren kostenlosen Blockchain Anfängerkurs, in dem Sie erfahren, wie diese Technologie unser Leben verändern wird.


FAQ über den Bitcoin Handel

Kann ich Bitcoin gegen Bargeld tauschen?

Sicher können Sie das. Bitcoin ist eine reguläre Währung. Im Gegensatz zu einer FIAT-Währung (USD, EUR, u.a.) ist Bitcoin eine digitale Währung. Sie können Bitcoin jederzeit in Bargeld umtauschen. Es gibt sogar Geldautomaten für Bitcoins oder Sie können mit Bitcoin Dienstleistungen oder Waren bezahlen.

Wie kann man Bitcoin Futures handeln?

Bitcoin Futures können auf mehreren Handelsplattformen gehandelt werden. Die wichtigsten Plattformen sind TD Ameritrade, Fidelity, Coinbase, Binance, Robinhood oder Blockfolio. Bevor Sie mit dem Handel mit Bitcoin Futures beginnen, sollten Sie sich des hohen Risikos bewusst sein, das der Handel mit Bitcoin Futures mit sich bringt.

Wie kann man Bitcoin auf Coinbase handeln?

Coinbase ist eine sehr intuitive Plattform für den Bitcoin Handel. Sie finden dort eine Vielzahl von Anleitungen und Video-Tutorials für den Einstieg. Wenn Sie eine eingehende Beratung darüber benötigen, wie Bitcoin auf Coinbase gehandelt werden kann, dann rufen Sie uns noch heute für eine individuelle Schulung an.

Wie kann man Bitcoin auf Robinhood handeln?

Robinhood bietet die insgesamt beste mobile App Handelsplattform für Bitcoin Trading. Leider gibt es nicht viele Anleitungen oder Video-Tutorials, die den Einstieg erleichtern. Wenn Sie Rat brauchen, wie Sie Bitcoin auf Robinhood handeln, dann rufen Sie uns noch heute für eine persönliche Schulung an.

Wie kann man profitabel Bitcoin handeln?

Die einzige Möglichkeit, Bitcoin mit Profit zu handeln, ist langfristig. Kaufen Sie einige Sathoshi oder sogar mehrere Bitcoins und lassen Sie sie auf Ihrem Wallet liegen. Mit Sicherheit wird die Bitcoi Kurs langfristig steigen. Für kurzfristige Gewinne ist das Risiko sehr hoch, aufgrund des volatilen Marktes Geld zu verlieren.

Marcel Isler

Marcel ist Ökonom und Gründer von iMi Blockchain. Er ist Berater und internationaler Referent. Er studierte an der Universität von Oxford. Er hilft Unternehmen bei der Implementierung von Blockchain Anwendungen. In unserem Blog schreibt er über distributed Ledger Technologie, smart Contracts, Krypto-Währungen, News und zukünftigen Trends.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.