Gartner Blockchain Hype Cycle 2021: Wo stehen wir & wie weiter

gartner blockchain hype cycle
Share Our Passion

Trotz des Aufsehens, welches die Blockchain-Technologie in den letzten Jahren ausgelöst hat, geht der Gartner Blockchain Hype Cycle davon aus, dass diese neue Technologie immer noch nicht auf dem Höhepunkt der Akzeptanz beim Mainstream angekommen ist.

Wo ist die Blockchain dann nach ihrer Wachstumskurve? Was genau ist der Gartner Blockchain Hype Cycle, in welcher Phase ist Blockchain in diesem Zyklus im Jahr 2021 und was hält die Zukunft bereit? Diese Fragen werden in diesem Blogbeitrag beantwortet, fahren Sie also mit!

Was ist der Gartner hype cycle für neue technologien?

gartner technology hype cycle curve

Der Gartner Technology Hype Cycle ist ein Zyklus für neue technische Innovationen, der erstmals 1995 von Gartner Inc, einem Unternehmensforschungsinstitut, veröffentlicht wurde. Der Hype-Zyklus schlägt ein von David Furlonger erstelltes Standardmodell vor und kann als Monitor verwendet werden, wenn neue Erfindungen den Weg in den Mainstream finden. Dieses Modell wurde auch verwendet, als wir erklärten, was Blockchain-Technologie ist und was ein Distributed Ledger ist.

Der Hype Cycle weist typischerweise die Gartner-Kurve auf, in der ein Projektlebenszyklus basierend auf den Erwartungen über die Zeit gezeichnet wird. Die Gartner-Kurve umfasst vier Schlüsselstadien, darunter den Innovationsauslöser (Innovation Trigger), den Gipfel der überzogenen Erwartungen (Peak of Inflated Expectation), den Tiefpunkt der Desillusionierung (Trough of Disillusionment), den Anstieg der Erleuchtung (Slope of Enlightenment) und das Plateau der Produktivität (Plateau of Productivity).

Gemäss Gartner durchläuft jede Innovation jede dieser vier Phasen, bevor sie das Produktivitätsplateau erreicht, auf dem die Technologie heute in den normalen Lebensstil der Menschen integriert ist. Top-Tech Unternehmen wie Facebook und seine Innovation im Bereich soziale Konnektivität befinden sich in dieser letzten Phase. Auch die Datenspeicherung bei Cloud-Innovationen hat diese Phasen durchschritten und ist heute ein zunehmender Bestandteil der Informationssicherung auf zentralisierten Servern.

Was ist der Gartner trough of disillusionment?

Jede Phase im Gartner-Hype-Zyklus ist von Bedeutung. Bevor wir auf diesen Titel eingehen, lassen Sie uns kurz die beiden vorherigen Phasen des Gartner-Hype-Cycle zusammenfassen.

Die Innovation Trigger Phase ist, wenn die neue Technologie auf den Markt kommt oder der Welt vorgestellt wird. In diesem Stadium wurde sie noch nicht auf deren kommerzielle Nachhaltigkeit getestet, jedoch können einige Unternehmen ihrer Einzigartigkeit ausgesetzt sein. Der Höhepunkt überhöhter Erwartungen tritt ein, wenn Early Adopters (Vorreiter) diese Innovation als störend empfinden und die ersten Erfolgsgeschichten hohe Erwartungen wecken.

Während diese Phasen entscheidend sind, ist für den Rest dieses Artikels, eine Erläuterung des Tals der Desillusionierung ganz wichtig. Dies ist der Punkt, an dem die neue Innovation die unterschiedlichen Erwartungen, die an sie gestellt werden, nicht erfüllt. Die Nachhaltigkeit des Projekts wird getestet, da Produkte versagen und Gründer dazu neigen, ihre gehypten Innovationen aufzugeben. In dieser Phase befinden sich einige Projekte auch in einer Übergangsphase, in der ihre Kernideologien überarbeitet werden. Die meisten Projekte sterben in dieser Phase ab.

Die andere Phase, die in der Kurve zu sehen ist, ist die Anstieg der Erleuchtung oder auch Aufklärung, bei der Start-ups, Unternehmen und Einzelpersonen beginnen zu erkennen, wie die neuen Technologien ihre Prozesse verändern können und das Produktivitätsplateau durch die Akzeptanz gesteigert wurde.

Wo befindet sich der Gartner blockchain hype cycle im Jahr 2021?

Laut einem zuvor von Gartner veröffentlichten Blockchain-Hype-Cycle im Jahr 2018 befand sich die aufstrebende Blockchain-Technologie am Tiefpunkt der Ernüchterung. Dies war nicht überraschend, da sich die Dynamik der Projekte und Initial Coin Offerings (ICO) verlangsamten, weil viele Projekte nicht in der Lage waren, die Nachfrage der Investoren und deren Erwartungen zu erfüllen. Das Ökosystem der Blockchain-Technologie und die damit verbundenen Innovationen, darunter Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum, wuchsen in einem Tempo, das nicht gehalten werden konnte.

Blockchain Hype Cycle

Der aktuelle Blockchain Hype Cycle Bericht aus dem Jahr 2020 hat die Blockchain-Technologie jedoch auf den Slope of Enlightenment (Weg der Erleuchtung) gebracht. Dieses Upgrade erfolgte, nachdem Gartners jährliche Umfrage unter Blockchain-Dienstleistern ergab, dass 14 % der Blockchain-Projekte im Jahr 2020 von Unternehmen in Produktion gingen, gegenüber 5 % im Jahr 2019. Dieses prozentuale Wachstum wird im Jahr 2021 voraussichtlich zweistellig wachsen, mit drei wichtigen Grundlagen oder Trends, die den Push-up befeuern. Diese Trends werden im nächsten Abschnitt analysiert. Laut der typischen Prognose kann die Blockchain-Industrie für eine unbestimmte Anzahl von Jahren in diesem Zyklus schweben, aber mit dem unerbittlichen Vorstoss von Innovatoren auf der ganzen Welt könnte bald ein Durchbruch verzeichnet werden.

Was war der Auslöser diese Phase im Blockchain Hype Cycle zu erreichen?

Das Blockchain-Ökosystem hat in den letzten zehn Jahren einen langen Weg zurückgelegt. Während die letzte Blockchain-Klassifizierung von Gartner im Jahr 2018 auf breiter Front Zweifel an der Nachhaltigkeit von Blockchain-Innovationen aufkommen liess, waren die grossen Unterstützer der Technologie optimistisch, dass ein Anstieg der Kurve unmittelbar bevorsteht. Die Gründe für dieses Wachstum werden im Folgenden hervorgehoben.

Reifung digitaler Assets und CBDCs

Der erste von Gartner hervorgehobene Trend ist die Reifung digitaler Vermögenswerte, einschliesslich der digitalen Zentralbankgelder (CBDCs). Dieser Trend ist gekennzeichnet durch die Akzeptanz von Bitcoin als Anlageklasse und Wertaufbewahrungsmittel durch eine wachsende Zahl institutioneller Anleger. Zu diesen Investoren zählen unter anderem Stanley Druckenmiller, Paul Tudor Jones und Michael Saylor vom Business Intelligence-Unternehmen MicroStrategy Incorporated.

Zu den Währungsbehörden gehören die US-Notenbank die Federal Reserve Bank, die People’s Bank of China und andere, welche beginnen, Blockchain-Technologien oder Distributed Ledgers zu erforschen, um eine digitale Form von Fiat-Geld für den Zahlungsverkehr zu entwickeln. Dieser Trend grenzt auch an das Wachstum dezentraler Finanzen (DeFi) und das Aufkommen einer neuen Reihe von Finanzdienstleistungsprodukten, die durch Smart Contracts (intelligente Verträge) automatisiert werden.

Blockchain in der Supply Chain Industrie

Der zweite Trend folgt mit zunehmenden Einsatz der Blockchain-Technologien in Supply Chain und Logistik-Unternehmen. Da die globale Supply Chain gegenüber Unternehmen, die den Standardmodellen für Umwelt, Soziales und Corporate Governance (ESG) entsprechen, sensibler geworden ist, hängt die Notwendigkeit, diese Position zu belegen, von Daten ab. Diese Daten müssen transparent und vertrauenswürdig übermittelt werden und die Blockchain-Technologie hat genau diese Lösung bereit gestellt.

Blockchain Middleware Abstraction Layers

Der dritte Trend, der die Blockchain nach oben getrieben hat, ist der Aufstieg der Blockchain-Middleware-Abstrction-Layers. Das sind Tools von Plattformen, die das Problem lösen, die Lücke zwischen Blockchain-Plattformen und realen Unternehmensdaten zu schliessen. Chainlink ist eines dieser Protokolle mit Interoperabilitätsfunktionen für mehrere Protokolle sowohl in der Kette als auch ausserhalb der Kette. Gartner prognostiziert ein Wachstum der Anzahl dieser Protokolle, da Blockchain die Akzeptanzkurve des Mainstreams beschleunigt.

IoT Anbieter brauchen Blockchain

Im vergangenen Jahr machte eine Studie von Avivah Litan, VP Analyst bei Gartner, deutlich, dass das Internet der Dinge (IoT) die Blockchain-Nutzung auf die nächste Stufe heben wird. IoT-Anbieter benötigen aufgrund ihres Geschäftsmodells solche dezentralen Anwendungen.

Dass selbst grosse Tech-Unternehmen wie Amazon, Google und Apple an Blockchain-Entwicklungen arbeiten, konfrontiert alle guten ICOs damit, dass sie sich auch mit dieser neuen Technologie auseinandersetzen müssen.

Wo stehen wir im nächsten Jahr auf dem Gartner technologie hype cycle?

Insbesondere das Jahr 2021 ist ein spektakuläres Jahr im Blockchain-Ökosystem mit wachsendem Wettbewerb, da neue Protokolle eingeführt werden, um die bestehenden zu übertreffen. Die massive Wiederentdeckung der Blockchain-Technologie auf breiter Front stellt eine enorme Nachfrage, die darauf hindeutet, dass das Interesse in dieser aktuellen Phase des Slope of Enlightenment nie wieder nachlässt.

Von hier aus wird die technologische Innovation in Rechnung gestellt, um zum Plateau der Produktivität in der Kurve des Gartner Blockchain Hype Cycles zu gelangen. An diesem Punkt ist das technologische Bewusstsein sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen offen. Jeder versucht daher, die Technologie so weit wie möglich zu integrieren oder mit ihr zu interagieren.

Einige der aufkommenden Trends, die laut Gartner den Aufstieg der Technologie zum Plateau der Produktivität beschleunigen werden, sind ihr potenzieller Einsatz im Gesundheitswesen (Coldchain Impfstoffverfolgung, personalisierte Medizin und mehr) sowie der gesellschaftliche Nutzen (Unterstützung demokratischer Wahlen durch Blockchain-basierte block Wahlsysteme und Fake-News-Prävention durch Datenauthentifizierung).

Das Blockchain-Ökosystem ist dynamisch, die Skalierbarkeit nimmt zu und täglich werden neue Trends eingeführt. Aufgrund der Dynamik des Marktes wird dieser spezielle Beitrag in den kommenden Monaten oder Jahren sicherlich aktualisiert werden müssen.

Fazit

Die Blockchain-Technologie ist eine relativ neue Technologie, die schnell über das Säuglingsalter hinaus wächst. Die Technologie entwickelt sich zur Reife, da ihre Funktionalität und Einzigartigkeit zu einem Werkzeug zur Steigerung der Unternehmensproduktivität auf breiter Front wird.

Laut dem Gartner-Blockchain-Hype-Cycle befindet sich die Technologie derzeit auf dem Weg der Aufklärung, was bedeutet, dass immer mehr Unternehmen, Behörden, Investoren und Enthusiasten die Überlegenheit der Technologie erkennen. Es gibt aufkommende Trends, die zum Wachstum der Blockchain-Branche beitragen, und weitere werden in naher bis langfristiger Hinsicht auftauchen, da Innovatoren versuchen, die Netzwerkfähigkeiten zu nutzen, um reale Probleme zu lösen.

Blockchain hat bereits die schlimmsten Herausforderungen in seinem potenziellen Wachstumsschub überwunden, und wir werden möglicherweise sehen, dass mehr Mainstream-Unternehmen beginnen, diese in ihre Geschäftsprozesse zu integrieren. Wenn auch Sie ein Innovator sein wollen, dann sprechen Sie mit einem unserer Experten.

Lerne Blockchain Technologie!

Seminar buchen
An Webinar teilnehmen
Blockchain Kurse buchen
Selber zum Profi werden

Jetzt Blockchain lernen
Gratis Blockchain Tipps!

Erhalten Sie monatlich Tipps zu Blockchain.
Obendrein erhalten Sie unseren kostenlosen Blockchain-Einsteigerkurs, um zu erfahren, wie diese Technologie unser Leben verändern wird.

Share Our Passion
Godfrey Benjamin

Godfrey Benjamin

Godfrey is a Journalist, Researcher, and Blockchain enthusiast. His impact and passion is always adding value. Godfreys' core expertise is acceptability, adoption, and integration of Blockchain technology as well as Cryptocurrencies.

Schreibe einen Kommentar

Sign me up for the newsletter!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.